Führungsstark im Wandel Change Leadership für das mittlere Management

Von Alexander Groth, mit Illustrationen von Thomas Plaßmann, Campus Verlag, Frankfurt/New York 2011, 224 Seiten, Preis: 24,90 Euro, auch als E-Book erhältlich

Wirtschaftskrise, Globalisierung, Wettbewerbsdruck – mit dem rasanten Wandel in der Wirtschaftswelt wächst der Veränderungsbedarf in Unternehmen. Change-Prozesse werden im Topmanagement beschlossen, aber von Führungskräften des mittleren Managements durchgeführt. Diese stehen mit den Mitarbeitern täglich im direkten Kontakt und müssen Veränderungsprozesse glaubhaft kommunizieren sowie dafür Sorge tragen, dass der Wandel von allen mitgetragen wird. Keine leichte Aufgabe.

 

In seinem Leitfaden gibt Alexander Groth praktische Tipps zur richtigen Kommunikation und zur erfolgreichen Umsetzung von Change-Prozessen. Groth ist Leiter des Mastermoduls Leadership an der Universität Stuttgart sowie Lehrbeauftragter für Change Management an der Universität Mannheim. In seinem Buch beantwortet er u. a. Fragen wie: Was kann man gegen die Gerüchte unternehmen, die dauernd verbreitet werden? Wie behält man bei all den Veränderungen selbst den Überblick? Wie geht man mit den offensichtlichen „Verlierern“ des Wandels um? Was kann man bei Beschäftigten tun, die eine Umsetzung durch Dienst nach Vorschrift oder sogar durch offenen Widerstand blockieren?

 

Fazit: In zehn Kapiteln beschreibt der Autor die Probleme und ihre Lösungen konsequent aus der Sicht von Führungskräften des mittleren Managements, die sich und ihre täglichen Herausforderungen im Buch wiederfinden. Konkret anhand praxisnaher Beispiele zeigt er, wie sie Veränderungen erfolgreich umsetzen können. Grafiken, Übersichten, Zusammenfassungen – und nicht zuletzt treffsichere Illustrationen des AuA-Cartoonisten Plaßmann – runden das Buch ab.