Innovation möglich machen

Handbuch für effizientes Innovationsmanagement

Von Dr. Edelbert Dold und Prof. Dr. Peter Gentsch (Hrsg.), Symposion Publishing, Düsseldorf, 2. aktualisierte Auflage 2007, 427 Seiten, Hardcover mit CD, Preis: 59 Euro

Innovation ist unsicher, unvorhersehbar und riskant. Innovationsprojekte in Unternehmen sind komplex und laufen quer durch alle Abteilungen. Dennoch ist es heute wichtiger denn je, innovative Produkte mit knappen Ressourcen an den Markt zu bringen – in immer kürzerer Zeit und zu immer geringeren Kosten. Professionelles Innovationsmanagement macht wirtschaftlich erfolgreiche Innovationen möglich, es sichert Wachstum und Existenz des Unternehmens.

Mit welchen Methoden Unternehmen Innovationen vorantreiben, zeigt das Praxishandbuch von Dold und Gentsch anhand zahlreicher praktischer Beispiele. Dr. Edelbert Dold ist stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer zu Koblenz. Er ist Mitglied des Technologie- und Energiebeirats von Rheinland-Pfalz und leitet seit 1989 das Technisch-Wissenschaftliche Institut Koblenz. Für die Entwicklung des berufsbegleitenden Studiengangs „Innovationsmanager“ wurde er 1998 mit dem Initiativpreis der Stiftung Industrieforschung ausgezeichnet. Prof. Dr. Peter Gentsch ist Chief Scientist der Business Intelligence Group und Lehrstuhlinhaber des Albert Berner-Stiftungslehrstuhls für Internationale Betriebswirtschaftslehre an der HTW Aalen. Er hat zahlreiche Projekte im Bereich Innovations- und Wissensmanagement, Business Intelligence und E-Business geleitet und durchgeführt.

Das Werk wendet sich an Fach- und Führungskräfte, insbesondere aus den Bereichen Forschung, Entwicklung, Marketing und Produktmanagement. Es beinhaltet Beiträge zu den Themen Gestaltung innovationsfreundlicher Organisationsstrukturen, Analyse von Kundendaten und Netzwerken, Innovationsorientierte Personalentwicklung, Kreativitäts- und Problemlösungstechniken, Management von Innovationsideen, Innovationswiderstände und Innovationsschwäche, Methoden zur kontinuierlichen Verbesserung, Business Intelligence für das Innovationsmanagement, Wege zur erfolgreichen Markteinführung, Messung des Innovationserfolgs und zur rechtlichen Absicherung von Innovationsprojekten.

Die einzelnen Beiträge des Praxishandbuchs zeigen die verschiedenen Themenfelder des Innovationsmanagements und die verschiedenen Instrumentarien auf. Es bleibt aber nicht bei einer Listung, sondern die Möglichkeiten der praktischen Umsetzung stehen im Vordergrund, anschaulich anhand von Beispielen der Autoren aus der Unternehmenspraxis, Beratungsbranche und Betriebswirtschaftslehre dargestellt. Dem Werk liegt eine CD-ROM bei, auf der alle Texte als eBook in einer PDF-Datei enthalten sind.