Literaturtipps

Arbeitsrecht – Lohnsteuerrecht – Sozialversicherungsrecht

Arbeitsrechtliche Probleme stehen selten isoliert. Um einen Überblick zu behalten, bedarf es einer umfassenden Darstellung der auftretenden Fragen in kompakter Form. Das von Wolfdieter Küttner begründete und 1994 erstmalig erschienene Personalbuch leistet genau dies.

Das Pflege- und Familienpflegezeitgesetz in der Praxis

Angesichts der demografischen Entwicklung wird die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf zwangsläufig an Bedeutung gewinnen. Vor diesem Hintergrund sind bereits zum 1.1.2008 das Pflegezeitgesetz (PflegeZG) und zum 1.1.2012 das Familienpflegezeitgesetz (FPfZG) in Kraft getreten.

Das Buch ist der Auftakt zur Reihe „Theorie und Praxis des Arbeitsrechts“. Herausgegeben wird diese von der Stiftung „Theorie und Praxis des Arbeitsrechts (Wolfgang- Hromadka-Stiftung)“, von Prof. Dr. Frank Maschmann und Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Hromadka.

Arbeitsschutz – Arbeitszeit – Arbeitssicherheit – Arbeitswissenschaft

Die Herausgeber reagieren mit diesem neuen Handkommentar auf die Änderungen des Arbeitsschutzgesetzes (§§ 4, 5, 6 ArbSchG) in 2013 und auf die öffentliche Diskussion zur Reduzierung der psychischen Belastungen am Arbeitsplatz.

Agile Organisationen aufbauen und gestalten

Traditionelle Managementmethoden stoßen bei umfangreichen, komplexen Vorhaben an ihre Grenzen. Der Planungsaufwand schnellt in die Höhe, die Handlungs- und Entscheidungsspielräume der Mitarbeiter werden kleiner, die Beweglichkeit des Gesamtsystems nimmt massiv ab.

Wie sich Unternehmen ändern müssen

Auch in Zeiten dramatisch fortschreitender Automatisierung, Digitalisierung und Virtualisierung sind erfolgreiche Unternehmen ohne engagierte und kompetente Mitarbeiter undenkbar.

Seiten