Montag, 12. Oktober 2015

Arbeitnehmer: Treu im Norden, wechselwillig im Süden

Source: stock.tookapic.com

Süddeutsche sind häufiger bereit den Job zu wechseln als Norddeutsche. Eine Forsa-Umfrage zur „Wechselwilligkeit von Fach- und Führungskräften“ unter 1.000 Erwerbstätigen im Alter zwischen 18 und 60 Jahren im Auftrag von Jobware fand heraus, dass es 39 % der Menschen im Süden unseres Landes nicht am Arbeitsplatz hält.

Jeder zehnte von ihnen will innerhalb eines Jahres den Job wechseln und 28 % wären bei einem attraktiven Angebot sofort weg. Auf der anderen Seite wollen nur 8 % der Norddeutschen innerhalb eines Jahres wechseln – für 66 % ist das ausgeschlossen.
Aber auch der Beziehungsstatus scheint Einfluss auf die Wechselwilligkeit von Arbeitnehmern zu haben: So fand die Studie weiter heraus, dass 65 % der Angestellten, die in einer Partnerschaft leben, auf keinen Fall den Arbeitsplatz wechseln würden – bei den Menschen ohne Beziehung sind es nur 57 %.