Montag, 23. April 2012

Arbeitszeitmodelle rechtssicher gestalten – dann klappt`s auch mit der Work-Life-Balance!

Kinder, wie die Zeit vergeht – und sich die Zeiten ändern: Egal, ob Elternzeit, (Familien-)Pflegezeit, (Alters-)Teilzeit oder Auszeit – Zeit ist die Währung moderner Arbeitnehmer. Work-Life-Balance heißt das Zauberwort.

Doch so sehr der Begriff Assoziationen mit buddhistischen Klangschalen und dem inneren Chi weckt: Die dafür notwendigen Arbeitszeitmodelle bewegen sich nicht im Nirwana, sondern beruhen auf – zum Teil – neuen Gesetzen, die beachtet werden wollen. Welche Rechte haben Mitarbeiter? Auf was muss ich als Arbeitgeber aufpassen? Fragen, die AuA mit Experten und Praktikern auf der PERSONAL in Stuttgart diskutiert. Wer zuhören oder mitreden will, ist herzlich eingeladen, morgen vorbeizukommen. Wir freuen uns auf Sie !

AuA-Podiumsdiskussion:
Dienstag, 24. April, 11.20 Uhr, Forum 1