Dienstag, 28. Juli 2015

Ausbildung – noch schnell den richtigen Betrieb finden

Source: startupstockphotos.com

Auch kurzfristig können junge Menschen noch den passenden Ausbildungsplatz und Unternehmen die geeigneten Auszubildenden finden. In wenigen Wochen beginnen viele junge Leute ihre Berufsausbildung. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) sieht auch auf der Zielgeraden noch gute Chancen für beide Seiten.

Auch jetzt sind noch zahlreiche Lehrstellen vorhanden – in Betrieben oder schulischen Ausbildungseinrichtungen. Wer kurz vor Toresschluss noch auf der Suche ist, sollte sich beeilen. Das gilt für potenzielle Azubis ebenso wie für Ausbildungsbetriebe. Die Chance auf einen passenden Bewerber können Unternehmen vergrößern, wenn sie die Ausbildungsstellen ihrer Arbeitsagentur/ihrem Jobcenter melden. Wer noch eine Lehrstelle haben möchte, kann sich dafür in der Jobbörse der BA erkundigen.

Ausbilder sollten bei der Wahl der Kandidaten nicht zu kritisch sein: Nicht immer ist die Schulnote ausschlaggebendes Kriterium für die Befähigung und das Engagement. Gibt es tatsächlich Anlaufschwierigkeiten in der Ausbildung, stellt die BA ausbildungsbegleitende Hilfen und Unterstützung für Betriebe und Auszubildende zu Verfügung, damit die Lehre erfolgreich abgeschlossen werden kann.

Mehr zum Thema Ausbildung lesen Sie ab 10.8.2015 in AuA 8/15.