Mittwoch, 1. August 2012

DGFP on Air – Einladung zum Online-Dialog

Hereinspaziert heißt es am 14. September bei der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP) – und zwar virtuell zum Online-Event „DGFP on Air“.

Dann stellen sich Geschäftsführung und Mitarbeiter sowie viele Experten und Praktiker einen Tag lang auf Facebook, Xing, Twitter, Google+ und dem DGFP-Portal zum Dialog. Wer also schon immer einmal mit Managern der DGFP-Mitgliedsunternehmen sowie HR- und Social Media-Experten in Kontakt treten wollte, ist hier genau richtig.

Hören Sie z. B., was Robindro Ullah von der Deutschen Bahn zu sagen hat. Oder fragen Sie Google-Personalchef Frank Kohl-Boas Löcher in den Bauch. In Chats, Webinaren, Umfragen und Podcasts können alle Interessierten mitmachen, diskutieren, fragen oder auch nur zuhören.

Zur Feier des 60-jährigen Bestehens der DGFP starten alle Programmpunkte – angelehnt an das Gründungsjahr 1952 – rund um die Uhr pünktlich in der 52. Minute. Los geht`s um 7.52 Uhr mit einem Xing-Chat von Dr. Sascha Armutat (Leiter Forschung und Themen der DGFP) über „Professionalisierung des Personalmanagements“.

Auf Facebook winken außerdem neben einer persönlichen Foto-Chronik und zahleichen Hintergrundinfos auch Gewinnspiele zu aktuellen Personalerthemen. Schluss mit dem offiziellen Programmteil ist um 19.52 Uhr. Doch das Networking geht auf allen Kanälen weiter – mit Open End. Das komplette Programm mit Referenten und Themen findet sich unter www.dgfp.de/on-air.