Mittwoch, 10. September 2014

Karriere? – Auf in die Großstadt

(c) olaf schneider / pixelio.de

München, Düsseldorf und Berlin – Das sind die drei attraktivsten deutschen Metropolen. Mit dem Karriere-Atlas prüfte die Mittelstands-Jobbörse Yourfirm zehn deutsche Großstädte anhand ihrer Vorzüge für Arbeitnehmer auf ihre Karrieretauglichkeit.

In der Gesamtwertung überragt die bayrische Landeshauptstadt mit beachtlichen Wachstumszahlen alle anderen und lässt vergleichbare Vorzeigestädte wie Hamburg und Frankfurt mit deutlichem Abstand hinter sich: In den letzten drei Jahren stieg das Arbeitsplatzangebot um rund 9 %; hohe Lebenskosten und Mietpreise führen zu einem gesteigerten Gehaltsniveau.
Das zweitplatzierte Düsseldorf punktet nicht nur mit einer entwicklungsfähigen Wirtschaft, sondern ist auch bei der Lebensqualität vorn dabei.
Berlin und Leipzig schneiden beim Gehalt unterdurchschnittlich ab, landen aber dank hohem Wachstum und vergleichsweise niedriger Mietpreise unter den Top Fünf. In der Hauptstadt stiegen die Jobangebote um jährlich 2.5 %, so dass sie bei der wirtschaftlichen Dynamik an der Spitze steht.
Den letzten Rang belegt die Hansestadt Bremen, obwohl sie niedrige Mietpreise vorweisen kann.