Donnerstag, 9. Juli 2015

Update: Tarifeinheitsgesetz tritt am 10.7.2015 in Kraft

(c) Birgit / pixelio.de

Nachdem Anfang der Woche Bundespräsident Joachim Gauck das Tarifeinheitsgesetz unterzeichnet hatte, wurde das Gesetz heute im Bundesgesetzblatt (BGBl. I Nr. 28 vom 9.7.2015) verkündet und tritt damit offiziell ab dem Folgetag in Kraft.

Das Regelwerk ändert sowohl das Tarifvertragsgesetz (TVG) als auch das Arbeitsgerichtsgesetz (ArbGG). Die neuen Bestimmungen sollen dazu führen Tarifkollisionen im Unternehmen zu vermeiden: Wenn zwei Gewerkschaften in einem Betrieb dieselben Arbeitnehmer vertreten, gilt nun nur noch ein Tarifvertrag, nämlich von derjenigen Gewerkschaft mit den meisten Mitgliedern in dem Betrieb.
Die Neuregelungen greifen aber nicht für Tarifverträge, die am Tag nach der Verkündung bereits gelten.