Die Seite wurde nicht gefunden.

Suchergebnisse

Gesamtes Arbeitsschutzrecht

27–85) werden das ArbSchG, das ArbZG und das ASiG mit Stand von 2017 kommentiert. Erläutert ... werden auch die auf der Grundlage des ArbSchG erlassenen 11 Arbeitsschutzverordnungen sowie weitere gesetzliche Bestimmungen. ...

| 22.03.2018 - 14:23

Erfurter Kommentar zum Arbeitsrecht

das Flexirentengesetz sowie Folgen der BVerfG-Entscheidung zur Tarifeinheit (BVerfG, Urt. v. 11.7.2017 – 1 BvR 1571/15, ... bei der Arbeitnehmerüberlassung seit 1.4.2017, der neue § 611a BGB, Auswirkungen des Bundesteilhabegesetzes auf das SGB IX, ... NZA 2017, S. 915). Mit Stand 1.9.2017 sind zahlreiche Entscheidungen des BAG und des EuGH ...

| 22.03.2018 - 14:23

Offene Stellen weiter gestiegen

oder die Lohnvorstellungen nicht übereinstimmen (11 %). Gerade bei den Arbeitsbedingungen können sich Arbeitgeber ...

| 09.03.2018 - 11:23

Deutschlands Mindestlohn im Mittelfeld

bei 9,55 €, in den Niederlanden bei 9,68 €, in Frankreich bei 9,88 € und in Luxemburg sogar bei 11,55 €. ... im District der Hauptstadt Washington 11,06 €, im Bundesstaat Washington 10,18 € und in Kalifornien ...

| 09.03.2018 - 09:11

Dynamische IP-Adressen sind personenbezogene Daten

hatte bereits am 24.11.2011 (C-70/10 „Scarlet Extended“, MMR 2012, S. 174) festgestellt, dass es sich bei IP-Adressen ... Grundsätze verändern würden (EuGH v. 24.11.2011 – C-468/10, C-469/10 „ASNEF“, NZA 2011, S. 1409). ...

| 06.03.2018 - 09:11

Unbillige Weisungen sind nicht (mehr) verbindlich!

Unbillige Weisungen sind nicht (mehr) verbindlich! BAG, Beschluss vom 14. September 2017 – 5 AS ... werde (BAG, Urt. v. 22.2.2012 – 5 AZR 249/11, AuA 6/13, S. 373). Damit war das Diktum in der Welt, ... nicht anschließen und fragte deshalb beim 5. Senat an, ob dieser bei seiner Meinung bleibe (Beschl. v. 14.6.2017 ...

| 02.03.2018 - 16:00

Teilzeitablehnung bedarf gesetzlicher Schriftform

Teilzeitablehnung bedarf gesetzlicher Schriftform BAG, Urteil vom 27. Juni 2017 – 9 AZR 368/16 ... die Ablehnung in Textform (§ 126b BGB) zu erklären (vgl. ErfK/Preis, 17. Aufl. 2017, § 8 TzBfG Rdnr. 17 m. w. ...

| 22.02.2018 - 15:17

Seiten