Die Seite wurde nicht gefunden.

Suchergebnisse

Was war, was kommt?

auf den Mindestlohn nicht ausdrücklich ausgenommen sind, sollen aber nach einem Urteil des LAG Nürnberg vom 9.5.2017 ... und Dienstleisterseite eingerichtet werden.“ Bernhardt ergänzt: „Seit dem 1.4.2017 sind die Neuregelungen in Kraft; ... zur Überwachung von betrieblichen Kommunikationsmitteln bei verbotener Privatnutzung (Entscheidung v. 5.9.2017 ...

| 08.11.2017 - 10:45

Kürzung einer Betriebsrente eines Schwerbehinderten

dass für eine vorgezogene Inanspruchnahme der Betriebsrente ein versicherungsmathematischer Abschlag von 0,4 % pro Monat ... ob die Abschlagsklausel mit dem Reduktionssatz von 0,4 % auch im vorliegenden Fall angemessen ist. Konsequenzen:  Das AGG ...

| 09.11.2017 - 14:25

Ermittlung des Vergleichsentgelts nach Equal-Pay-Grundsatz

Angesichts dessen, dass diese Abweichung gem. § 8 Abs. 4 AÜG n. F. seit dem 1.4.2017 nur noch zeitlich ... des vergleichbaren Arbeitnehmers nach der ab dem 1.4.2017 geltenden Rechtslage unverändert geblieben. ...

| 09.11.2017 - 14:25

Mindestlohn: Treueprämie und Schichtzulage anrechenbar

Mindestlohn: Treueprämie und Schichtzulage anrechenbar BAG, Urteil vom 22. März 2017 – 5 AZR ... d. Entgeltbegriffs des MiLoG und deshalb zu berücksichtigen. Die Bundesregierung hat am 28.7.2017 ... ein neues „Gesetz zur Einführung eines Wettbewerbsregisters“ verkündet (BGBl. I 2017, S. 2739 ff.). Öffentliche ...

| 09.11.2017 - 14:25

Keine Verlängerung der Kündigungsfrist in AGB

Quelle: pixabay.com 27. Oktober 2017 Die erhebliche Verlängerung der gesetzlichen Kündigungsfrist ... und Glauben i. S. d. § 307 Abs. 1 Satz 1 BGB darstellen. Das ist nach einem Urteil des BAG vom 26.10.2017 (6 ... Das Unternehmen klagte auf Feststellung, dass das Arbeitsverhältnis bis zum 31.12.2017 fortbesteht. ...

| 27.10.2017 - 14:13

Seiten