Zeugnis-Generator

H&P Infomedia GmbH, Essen, Version 12.0 (13.0 in Vorbereitung) 2008, CD-ROM oder per Download (dann ohne Test- und Rückgabemöglichkeit), Preis: 153,51 Euro

Gerade in Unternehmen mit kleiner Personalabteilung kann die Ausfertigung von rechtssicheren (Zwischen-)Zeugnissen immer wieder recht aufwändig sein. „Zeugnissprache“, verschiedene Qualifikationsstufen, unterschiedliche Funktionen und nicht zuletzt die sich ständig wandelnde Rechtsprechung stellen eine große Herausforderung dar. So ist die letzte Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts zum Thema bspw. am 12.8.2008 ergangen. Softwarelösungen mit vorgefertigten Textbausteinen versprechen Abhilfe.
 

Eine solche Lösung stellt der Zeugnis-Generator von H&P Infomedia dar. Die Software ist von Arbeitsrechtlern geprüft und wird regelmäßig aktualisiert.
Es handelt sich nicht nur um eine Sammlung von Textbausteinen, sondern um ein komplettes Programm, das den Anwender durch die verschiedenen Stationen auf dem Weg der Zeugniserstellung führt. Von den Stammdaten über beschäftigungsspezifische Filter und Einzelheiten zu Unternehmen, Tätigkeit und besonderen Erfolgen bis hin zur ausführlichen Bewertung aller relevanten Details mit ggf. Einleitungs- und Schlussformulierungen zeigt das Programm in der Vorschau stets die jew. Fassung des Dokuments an.
Die mehr als 8.600 Textbausteine und dazu erläuternden ca. 6.800 Texte und Beispiele machen die Software variabel einsetzbar und die Handhabung trotzdem einfach. Für fast jede Branche und Abteilung/Funktion gibt es speziell angepasste Formulierungsvorschläge (bspw. Medien / Verlag / (Tages)Zeitung / Redaktion / Volontariat). Das Zeugnis lässt sich selbstverständlich individuell ändern; eigene Textbausteine können entworfen und Firmenprofile gespeichert werden. Der eigentliche Schwerpunkt – die Bewertung anhand verschiedener Kriterien – erfolgt einfach nachvollziehbar nach Schulnoten, die entsprechend „übersetzt“ werden. Ist die Note korrekt, die Formulierung aber noch nicht perfekt, lassen sich bis zu z.T. acht Varianten zu dieser Note auswählen. Das fertige Dokument kann abschließend einfach in die Textverarbeitung übernommen werden.
 

Ein „Clou“ des Programms ist die Analyse des fertig gestellten Zeugnisses anhand der Länge der Textpassagen, fehlenden Komponenten und dem Verhältnis der Bausteine zueinander. So kann Widersprüchen und Unschlüssigkeiten vorgebeugt werden. Daneben gibt es hilfreiche Übersichten und Berichte zur Dokumentation. Die Möglichkeit, auch (gleichzeitig) englischsprachige Zeugnisse zu generieren sowie eine Urteils- und Gesetzesdatenbank runden die Software ab.
 

Fazit: Der Zeugnis-Generator ist eine zeitsparende Hilfe zur Erstellung von Arbeitszeugnissen, die trotz einer Fülle von Möglichkeiten einfach bedienbar ist und qualitativ ansprechende Ergebnisse erzeugt. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist überzeugend; für kleine und mittlere Unternehmen auf jeden Fall eine Überlegung wert.