02.05.2019
Quelle: pixabay.com

Hierzulande zahlen Arbeitgeber durchschnittlich 35 Euro pro Stunde Arbeitseinsatz. Zum Vergleich: Der Durchschnitt innerhalb der EU lag im Jahr 2018 bei 26,60 Euro. Das teilte das Statistische Bundesamt anlässlich des Tages der Arbeit am 1. Mai mit.

29.04.2019
Quelle: pixabay.com

Der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsen steht ein Anspruch auf Beteiligung bei Verfahren über die Bewilligung von Sonntagsarbeit in Callcentern zu. Das hat das Sächsische OVG in einem Urteil vom 11.4.2019 (3 A 505/19) entschieden.

25.04.2019
Quelle: pixabay.com

Noch bis Ende April sind Bewerbungen um den mit 3.000 Euro dotierten Praktikerpreis der Stiftung Theorie und Praxis des Arbeitsrechts (Wolfgang-Hromadka-Stiftung) möglich.

25.04.2019
Quelle: pixabay.com

Es kann sich um eine rechtsmissbräuchliche Umgehung der gesetzlichen Bestimmungen zur sachgrundlosen Befristung handeln, wenn ein mit einem anderen Arbeitgeber rechtlich und tatsächlich verbundener Arbeitgeber mit einem zuvor bei dem anderen Arbeitgeber befristet beschäftigten Arbeitnehmer einen sachgrundlos befristeten Arbeitsvertrag abschließt. Das geht aus einem Urteil des LAG Berlin-Brandenburg vom 31.1.2019 (21 Sa 936/18) hervor, das am 15.4.2019 veröffentlicht wurde.

23.04.2019
Quelle: pixabay.com

Deutlich mehr Beratungsanfragen verzeichnete im letzten Jahr die unabhängige Antidiskriminierungsstelle im Vergleich zum Vorjahr. Das geht aus dem erstmaligen Jahresbericht 2018 der im Jahr 2006 eingerichteten Bundesbehörde hervor.

17.04.2019
Quelle: pixabay.com

Unter bestimmten Voraussetzungen rechtfertigt ein Yogakurs bei der Volkshochschule nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz die Gewährung von Bildungsurlaub. Der Arbeitgeber hat dem Arbeitnehmer für diesen Zeitraum bezahlten Sonderurlaub zu gewähren. Das geht aus einem Urteil des LAG Berlin-Brandenburg vom 11.4.2019 (10 Sa 2076/18) hervor.

Seiten