Bild: pikselstock/stock.adobe.com

Ihre Online-Zertifizierung im Arbeitsrecht

 

Werden Sie zum HR Legal Expert

Zunehmend prägen juristische Rahmenbedingungen alle Aspekte des Human Resources Management. Und das gilt nicht nur für das deutsche Arbeitsrecht. Damit Sie Ihr Know-how in der täglichen Arbeit erfolgreich einsetzen können, vermittelt Ihnen unser Zertifizierungs-Kurs innerhalb von drei Monaten eine umfassende Ausbildung. Sie umfasst alle für die Personalarbeit wichtigen Aspekte des Arbeitsrechts und dazu praxisorientiertes Wissen zu wichtigen HR-Themen.

 

Sie möchten sich praxisorientiert weiterbilden?

Sie möchten rechtssicher handeln und ihr Know-how in der täglichen Arbeit erfolgreicher umsetzen?

Dann ist diese HR-Zertifizierung im Arbeitsrecht genau das Richtige für Sie!

Programm
07.09.2022
10:00 – 12:00 Uhr
Lern-Einheit 1: Grundlagen
Details ein/ausblenden
  1. Welche Rolle spielt das (Arbeits-)Recht in der HR-Praxis
  2. Der Arbeitsvertrag als wichtigstes Tool (Abschluss & Gestaltung)
    • Typische Klauseln in Standardarbeitsverträgen (Versetzung, Überstunden, Vergütung, Geheimhaltung etc.
    • Teilzeit
    • Befristete Arbeitsverträge
21.09.2022
10:00 – 12:00 Uhr
Lern-Einheit 2: DOs & DON’Ts der HR-Praxis aus arbeitsrechtlicher Sicht
Details ein/ausblenden
  1. Steuerungstools für das Arbeitsverhältnis
    • Personalgespräche
    • Leistungsbeurteilungen
    • Planung der beruflichen Entwicklung
  2. Arbeitsverhältnisse fehlerfrei managen
    • Direktionsrecht
    • Arbeitszeit und Arbeitszeiterfassung
    • Arbeitsschutz
    • Arbeitnehmerdatenschutz
    • Arbeitsunfähigkeit
    • Mutterschutz
    • Elternzeit
    • Urlaub
    • Zeugnisse
05.10.2022
10:00 – 12:00 Uhr
Lern-Einheit 3: Diskriminierungsschutz
Details ein/ausblenden
  1. Überblick über das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz
  2. Diskriminierungsschutz im Bewerbungsprozess
    • Beschreibung des Arbeitsplatzes und Bewerbungen
    • Auswahlprozess – insbesondere Fragerecht des Unternehmens
  3. Diskriminierungsschutz im laufenden Arbeitsverhältnis
    • Gleichbehandlungsgrundsatz
    • Entgelttransparenzgesetz
    • Schwerbehindertenschutz
  4. Folgen einer Diskriminierung
19.10.2022
10:00 – 12:00 Uhr
Lern-Einheit 4: Kündigungsschutz
Details ein/ausblenden
  1. Außerordentliche Kündigung
    • Wichtiger Grund
    • Verdachtskündigung
    • Kündigungsfrist
  2. Ordentliche Kündigung
    • Anwendbarkeit des Kündigungsschutzgesetzes
    • Personenbedingte Kündigung
    • Verhaltensbedingte Kündigung
    • Betriebsbedingte Kündigung
    • Änderungskündigung
  3. Sonderkündigungsschutz
09.11.2022
10:00 – 12:00 Uhr
Lern-Einheit 5: Wenn’s nicht mehr geht – Arbeitsverhältnisse fair & fehlerfrei beenden
Details ein/ausblenden
  1. Aufhebungsvereinbarungen fehlerfrei abschließen
    • Abfindung
    • Freistellung
    • Vergütung bis zur Beendigung
    • Sprinterklausel
    • Rückgabe von Unternehmenseigentum
    • Erledigung
  2. DOs & DON’Ts bei der Kündigung
    • Kündigungsfrist
    • Schriftform
    • Vertretungsbefugnis
    • Zustellung
23.11.2022
10:00 – 12:00 Uhr
Lern-Einheit 6: Das Kollektiv – rechtssicher umgehen mit Betriebsrat und Gewerkschaften
Details ein/ausblenden
  1. Betriebsverfassungsrecht
    • Grundzüge des Betriebsverfassungsrechts und Wahl von Betriebsräten
    • Informations-, Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte von Betriebsräten
    • Arbeit mit Betriebsvereinbarungen
    • Umgang mit Einigungsstellen und arbeitsgerichtlichen Verfahren mit Beteiligung von Betriebsräten
  2. Tarifrecht
    • Geltung und Gestaltung von Tarifverträgen
    • Umgang mit Gewerkschaftsvertretern
    • Streik
07.12.2022
10:00 – 12:00 Uhr
Abschluss-Test zur Zertifizierung
Details ein/ausblenden
  1. Um zur Prüfung zugelassen zu werden, müssen mindestens 5 Einheiten live absolviert werden. Melden Sie sich auf der Plattform mit Ihrem Account an. Die Prüfung beginnt zur angegebenen Zeit und endet nach 120 Minuten. Sofern Sie während der Prüfung Fragen haben, können Sie diese über den Chat stellen. Nach bestandener Prüfung erhalten alle Teilnehmer ein Zertifikat.

Aufzeichnung    Sie sind an einem dieser Termine verhindert? Eine Lern-Einheit kann flexibel mit der Aufzeichnung nachgeholt werden. 

 

Format

  • Live Online-Seminare
  • 6 Lern-Einheiten à 120 min zzgl. Abschlussprüfung
  • Lernkontrolle nach jeder Lern-Einheit möglich
  • Zertifizierung durch Expert:innen und Rechtsanwält:innen für Arbeitsrecht
  • Gesamtdauer: 14 Stunden

Zielgruppe

  • Mitarbeiter:innen von Personalabteilungen
  • HR-Manager
  • Fach- und Führungskräfte mit Personalverantwortung

Preis

  • Regulär: 998 Euro zzgl. USt.
  • Für AuA-Abonnenten: 898 Euro zzgl. USt. 

 

IHRE VORTEILE

Berufsbegleitend weiterbilden 

Weiterbildung

Expert:innen und Rechtsanwält:innen als Referierende 

Fachanwalt

HR-Zertifikat

Zertifikat

Referent:innen
Dr. Julia Bruck
Rechtsanwältin | Associate
BUSE Rechtsanwälte Steuerberater PartG mbB, Frankfurt am Main
Dr. Jan Tibor Lelley, LL.M.
Fachanwalt für Arbeitsrecht | Partner
BUSE Rechtsanwälte Steuerberater PartG mbB, Frankfurt am Main
Veranstalter
HUSS-MEDIEN GmbH
Am Friedrichshain 22
10407 Berlin
030 42151-238
simone.ritter@hussmedien.de