Liebe Leser:innen,

1105
 Bild: David Schwarzenberg/Pixabay
Bild: David Schwarzenberg/Pixabay

wo arbeiten Sie gerade – zu Hause, im Urlaub, mobil in der Bahn oder (noch) im Büro? Ob wir wollen oder nicht, es wird zukünftig keinen Unterschied mehr machen. Die Corona-Pandemie stellt das Arbeitsrecht auf den Kopf, und vieles, was jetzt zum sog. „New Normal“ geworden ist, wird bleiben. Zu sehr haben sich die Menschen an die (für die meisten von uns längst überfällige) Flexibilität in Sachen Arbeitszeit und -ort gewöhnt. Nun reagiert auch der Gesetzgeber und die Arbeitsgerichte stellen sich vermehrt den neuen Rechtsfragen, die die lange propagierten und nun umgesetzten New-Work-Konzepte aufwerfen. Ganz ausführlich finden Sie einen aktuellen Stand der Dinge samt Hinweisen zur Umgehung von Stolperfallen ab S. 14 in dieser Ausgabe.

Auf den Seiten 38 ff. lesen Sie den letzten Teil unseres Dreiteilers zum Thema Macht. Die Autorin beleuchtet hier den „richtigen“ Umgang mit Macht und analysiert ausgehend von verschiedenen Kulturen den Umgang miteinander. Macht kann etwas Störendes, Unangenehmes, aber eben auch schlicht Notwendiges innerhalb eines Teams sein. Fest steht nur: Macht per se ist weder gut noch schlecht.

Sie möchten unsere Premium-Beiträge lesen, sind aber kein Abonnent? Testen Sie AuA-PLUS+ 2 Monate kostenfrei inkl. unbegrenzten Zugriff auf alle Premium-Inhalte, die Arbeitsrecht-Kommentare und alle Dokumente der Genios-Datenbank.

Andreas Krabel

Andreas Krabel
Chefredakteur, Arbeit und Arbeitsrecht
AnhangGröße
Beitrag als PDF herunterladen147.85 KB

· Artikel im Heft ·

Liebe Leser:innen,
Seite 1
Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Wettbewerbsvorteil

Für Führungskräfte ist es wichtig, die Stolpersteine zu erkennen, die Transformationsprozesse zu Fall bringen. In

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Das 34. Passauer Arbeitsrechtssymposion, das im vergangenen Jahr der Pandemie zum Opfer gefallen war, fand dieses Jahr am 17. und 18.6

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Die variable Vergütung auf Basis von Kennzahlen hat eine lange Tradition. Diese Broschüre zeigt anhand von praktischen Beispielen, wie

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Vorteile und Vorbehalte

Digitale Technologien, in Form von Hilfsmitteln oder Assistenzsystemen, halten Einzug in unseren Arbeitsalltag. Sei es

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Die Corona-Pandemie war die bislang größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Nun ist zumindest ein Ende der gesundheitlichen Risiken in Sicht. Die

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Die bisherigen Rahmenbedingungen

„Wie wollen wir künftig in unserer Organisation (zusammen-)arbeiten?“ Mit dieser Frage beschäftigten