Liebe Leserinnen und Leser,

1105
 Bild: David Schwarzenberg/Pixabay
Bild: David Schwarzenberg/Pixabay

Homeoffice und mobiles Arbeiten erleben, da wo sie umsetzbar sind, einen Boom. Befeuert durch die Corona-Krise waren viele Unternehmen gezwungen, ihre Mitarbeiter zum Arbeiten „nach Hause“ zu schicken. Laut einer DAK-Studie war Homeoffice für 59 % der Befragten zu Beginn der Pandemie Neuland. Und ganz gleich, ob die Beteiligten, Arbeitgeber wie Arbeitnehmer, glücklich mit der in das Berufsleben Einzug gehaltenen Flexibilität sind, es hakt an vielen Stellen. Neben den ganz grundsätzlichen rechtlichen Problemen, die sich auftun (hierzu mehr im Titelthema der nächsten Ausgabe), sorgt oft die Kommunikation für Verstimmung, womit wir beim Titelthema dieser Ausgabe sind: Neben den arbeits- und datenschutzrechtlichen Fragen geht es hier vor allem auch um die psychologischen Aspekte: Wie kommunizieren wir auf große Distanz und was macht das mit uns? Die Führungskräfte stehen so vor ganz neuen Herausforderungen.

Ebenso herausfordernd und ungewohnt wird es für unsere Referenten des 16. Kongress Arbeitsrecht vom 9. bis 10.2.2021 sein, einen Großteil der Teilnehmer virtuell zu begrüßen und auf Distanz mit ihnen zu kommunizieren. Denn in der digitalen Variante werden sie so wie die Präsenzteilnehmer die Gelegenheit zum Austausch mit unseren Experten haben. Informieren Sie sich jetzt auf www.kongress-arbeitsrecht.de.

Andreas Krabel

Andreas Krabel
Chefredakteur, Arbeit und Arbeitsrecht
AnhangGröße
Beitrag als PDF herunterladen148.65 KB

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Liebe Leserinnen und Leser,
Seite 625
Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

das Thema Gesundheit beschäftigt uns derzeit mehr denn je. Was aber langfristig und abseits der aktuellen Corona-Pandemie für Arbeitgeber

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

was kommt nach dem Kurzarbeitergeld? Diese Frage müssen sich derzeit einige Unternehmen stellen, um die Personalkosten zu senken. Ein Ende

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Liebe Leserin, lieber Leser,

mit Ausgabe 1/15 startet Arbeit und Arbeitsrecht in den 70. Jahrgang!
Das ist schon unglaublich, allein wenn ich

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Was und wo haben Sie gelernt?
Diplomstudium Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre in Hamburg, München und Bordeaux. Aber am lehrreichsten ist

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

eigentlich sollten in diesen Tagen die üblichen HR-Frühjahrsmessen und -Veranstaltungen stattfinden. In diesem Heft war ein Messespecial

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Was und wo haben Sie gelernt?
Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg und Mannheim, Referendariat in Mannheim.

Wären Sie nicht Personalerin