Liebe Leserinnen und Leser,

1105
 Bild: David Schwarzenberg/Pixabay
Bild: David Schwarzenberg/Pixabay

da ist er, der nächste Corona-Lockdown. Auf absehbare Zeit wird wohl kaum Normalität einkehren, an Präsenzveranstaltungen ist nicht zu denken. Deshalb bieten wir jetzt neben unserem üblichen Online-Seminarprogramm auch digitale Fortbildungen speziell für Fachanwälte nach §15 FAO an. Die erste Veranstaltung findet bereits am 14. April in der Zeit von 10:00 bis 16:15 Uhr statt. Das ausführliche Programm und den Link zur Anmeldung gibt es hier: www.arbeit-und-arbeitsrecht.de/veranstaltungen/online-seminare

Dort finden Sie zudem alle weiteren Termine unserer Online-Seminare für HR-Experten und Führungskräfte, etwa zu den Themen Reorganisation, Urlaubsanspruch, Auskunft und Entschädigung nach DSGVO sowie Updates zur Rechtsprechung im Arbeitsrecht. Für die Fachanwälte unter Ihnen: Die Inhalte auch dieser Online-Seminare sind zur Pflichtfortbildung nach §15 FAO geeignet.

In dieser Ausgabe widmen wir uns zudem wieder echten „Klassikern“, so skizziert etwa Prof. Sieg den Europäischen Betriebsrat und erklärt die Unterschiede der transnationalen Arbeitnehmervertretung zum hiesigen Betriebsrat. Im Titelthema gehen wir gemeinsam mit David Johnson der Frage nach, wie weit Deutschland bei der unionsrechtlich gebotenen Umsetzung der europäischen Hinweisgeberschutz-Richtlinie in nationales Recht ist und worauf Arbeitgeber bereits jetzt achten müssen.

Informative Online-Seminare: z.B. Arbeitsrecht, Arbeitsverträge, Elternzeit, Pflegezeit, Arbeitszeit, Entgelt, Leistung, Kündigung...

Andreas Krabel

Andreas Krabel
Chefredakteur, Arbeit und Arbeitsrecht
AnhangGröße
Beitrag als PDF herunterladen143.22 KB

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Liebe Leserinnen und Leser,
Seite 1
Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Neue Lernarrangements werden nachgefragt

Zu Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 war das Denken vieler HR Abteilungen noch

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

jetzt hat es auch unseren Kongress Arbeitsrecht am 9. und 10. Februar erwischt: Die Veranstaltung aus dem Berliner Hotel Estrel wird

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Die 11. Auflage in über 20 Jahren des „Arbeitsrecht Handbuch“ (bis zur 8. Aufl.: „Anwaltshandbuch Arbeitsrecht“) ist ein zuverlässiger

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Paukenschläge in der Fachwelt

Bereits 2005 hatte der damalige Vorsitzende des „Ruhegeldsenats“ (3. Senat) beim BAG durch einen Fachvortrag