Fachmagazin Arbeit und Arbeitsrecht

Aktuelle Ausgabe

Interne Meldestelle wird Pflicht
Geplantes Gesetz zum Schutz hinweisgebender Personen

Telearbeit, Homeoffice und Mobile Work
Muster einer Betriebsvereinbarung

Pandemie treibt Digitalisierung
Innovationsmodelle für die Praxis

Keine Haftungserweiterung
Betriebsrentenansprüche in der Insolvenz

E-Paper Leseprobe

Schnuppern Sie hier in die aktuelle Ausgabe rein und lassen sich von unseren Inhalten überzeugen.

zum E-Paper-Archiv

Redaktion

Andreas Krabel
Andreas Krabel
Chefredakteur, Arbeit und Arbeitsrecht
T: +49 30 42151-302
F: +49 30 42151-300
Sabrina Foth
Sabrina Foth
Redaktionsassistentin
T: +49 30 42151-445
F: +49 30 42151-300

Freie Fachartikel

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Die Parteien streiten um Ansprüche aus Urheber-, Datenschutz- und Persönlichkeitsrecht. Hintergrund des Rechtsstreits ist

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Nach § 8 Abs. 1 EStG wurde im Rahmen des JStG 2019 der Begriff der Sachbezüge aus steuerlicher Sicht neu definiert. Sog. zweckgebundene

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Ein Arbeitgeber erwarb im Rahmen eines Firmenfitnessprogramms bei einem Dienstleister einjährige Trainingslizenzen für monatlich 42,25

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Der sozialversicherungsrechtliche Status eines Gesellschafter-Geschäftsführers ist regelmäßig Streitpunkt bei Betriebsprüfungen durch die

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Nach einem Urteil des Hessischen FG (Urt. v. 25.11.2020 – 12 K 2283/17, n. rk.) stellt die Überlassung eines vergünstigten Jobtickets zur

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Steuererklärungen für das Jahr 2019 waren grundsätzlich bis 31.5.2020 bei der Finanzverwaltung einzureichen. Diese Frist wurde dann um

Publizistischer Beirat

Prof. Dr. Frank Maschmann
Sprecher des Beirats,
Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht, Universität Regensburg
Dr. Deniz C. Akitürk
Rheinmetall AG,
Senior Vice President Special Projects, Düsseldorf
Dorit Engel
Senior Counsel Employment Law / Director
Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main
Michael Fritz
DB International GmbH, Leiter Personal DB Engineering &
Consulting (I.TH),
Valerie Holsboer
ehem. Bundesagentur für Arbeit,
Vorstand Ressourcen, Nürnberg
Dr. Philipp Klarmann
SAP SE, Chief Legal Counsel – Integrated Regulatory, Walldorf
Dr. Jan Lessner-Sturm
Metro AG, Director Labour Relations Germany & Labour Law, Düsseldorf
Nils Meurer
Talanx Versicherungen,
Leiter Personalmanagement, Grundsatz, Vergütung und Arbeitsrecht, Hannover
Dirk Pollert
Verband der Metall- und Elektrounternehmen Hessen e.V., Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände e.V.,
Hauptgeschäftsführer, Frankfurt am Main
Dr. Andreas Richert
Bertelsmann SE & Co. KGaA, Leiter Arbeitrecht und Koordination
Personalarbeit Inland, Gütersloh
Mark Rüther
Deutsche Lufthansa AG, Head of Negotiation
Management Industrial Relations, Köln
Dr. Uwe Schirmer
Robert Bosch GmbH
Leitender Direktor, Gerlingen-Schillerhöhe
Prof. Dr. Anja Schlewing
Vors. Richterin am Bundesarbeitsgericht, Erfurt
Ingo Schöllmann
Arbeitgeberverband für Telekommunikation und IT e. V., Geschäftsführer, Bonn
Prof. Dr. Thomas Steger
Lehstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Führung und Organisation,
Universität Regensburg
Dr. Klaus-Peter Stiller
Bundesarbeitgeberverband Chemie e.V.,
Hauptgeschäftsführer, Wiesbaden
Hans Peter Viethen
Bundesministerium für Arbeit und Soziales,
Ministerialdirektor a.D., Bonn und Berlin

Print und Digital Abo

AuA-Plus+

 

AuA PLUS+

  • 12 gedruckte Ausgaben
  • Premium- Inhalte online
  • E-Paper
  • AuA-Magazin App
  • 1 gratis Online-Seminar
  • Genius-Online-Archiv
  • Flatrate für die Arbeitsrecht-Kommentare auf der Website
  • 200,00 € Ermäßigung auf den Kongress Arbeitsrecht


Jahrespreis inkl. MwSt.
235,00 €
Zzgl. 15,00 € Porto- und Versandkosten (Inland)
Inkl. attraktiver Prämien

Gratis testen bestellen

AuA-Digital

 

AuA DIGITAL

  • 12 gedruckte Ausgaben
  • Premium- Inhalte online
  • E-Paper
  • AuA-Magazin App
  • 1 gratis Online-Seminar
  • Genius-Online-Archiv
  • Flatrate für die Arbeitsrecht-Kommentare auf der Website
  • 200,00 € Ermäßigung auf den Kongress Arbeitsrecht


Jahrespreis inkl. MwSt.
216,00 €
 
Inkl. attraktiver Prämien

Gratis testen bestellen