Literaturtipps

in der Zeitarbeit und Personalvermittlung

Die moderne und dynamische Personaldienstleistungsbranche setzt zunehmend auf die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter. Seit 2008 haben sich etwa 5.000 junge Menschen für eine Ausbildung zum/zur Personaldienstleistungskaufmann/-kauffrau entschieden.

Personalmanagement, Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht, Steuerrecht

Wer Arbeitsverhältnisse regeln will, braucht viel Zeit und einen guten Überblick. Der aktuelle Gesetzesstand und die (europäische) Rechtsprechung müssen berücksichtigt werden. Kommt dann noch Auslandsbezug hinzu, sind schnell Spezialkenntnisse in mehreren Rechtsgebieten gefragt.

Geschäftsmodell für Entrepreneure und Wissensarbeiter

Die Avantgarde eines neuen Unternehmertums verfolgt ihre Geschäftsideen häufig in eigenen Mikrounternehmen. Als sog. Plug‘n-Play-Worker fordern sie flexiblere Formen der Zusammenarbeit.

Was die Generation Y wirklich anspricht

Schon wieder eine Studie über Social Media und Employer Branding? Kaum ein Monat vergeht, in dem nicht über die Chancen von Facebook und Co. für die Rekrutierung von Mitarbeitern und speziell von Anhängern der Generation Y diskutiert wird.

Der rechtssichere Umgang mit atypischen Beschäftigungsverhältnissen für Unternehmer

Sog. atypische Beschäftigungsverhältnisse – wie befristete Stellen und Teilzeitmodelle, aber auch Kurzarbeit, Jobsharing, Telearbeit, Flex Work oder Ehrenamt – erlauben es Unternehmen, Mitarbeiter zeitlich und räumlich flexibel einzusetzen.

Gestaltungsmöglichkeiten – Praxistipps – Musterformulierungen

Arbeitnehmer werden immer häufiger außerhalb des üblichen Vertragsrahmens im In- und Ausland eingesetzt. Insbesondere die unterschiedlichen Formen drittbezogenen Personaleinsatzes gewinnen zunehmend an Bedeutung.

Seiten