Die Seite wurde nicht gefunden.

Suchergebnisse

Älterenbefristung: kein Vertrauensschutz

Der 1950 geborene Kläger war seit dem 12.7.1999 aufgrund mehrerer befristeter Arbeitsverträge ... in der Vorschrift- befristet bis zum 31.12.2006- auf 52 Jahre abgesenkt. Diese Regelung stellt ...

| 06.02.2015 - 10:13

Gleichartigkeit und Warnfunktion bei Abmahnung

das mit Ihnen bestehende Arbeitsverhältnis beenden." Vier erneute Verspätungen (18.12.2001: 4 Minuten; 10.1.2001: ... dem 10.4.2002, stellte der Arzt eine Folgebescheinigung aus, die den Zeitraum bis 12.4.2002 umfasste, ... (12/2002- 3/2002) hat er seine Verpflichtung, pünktlich zur Arbeit zu erscheinen, verletzt. Dass der Kläger ...

| 06.02.2015 - 10:13

Nur eingeschränkte gerichtliche Abmahnungsprüfungsprüfung

ist im Abmahnungsrecht kein Raum (LAG Köln v. 12.05.1995- 13 Sa 137/95, NZA-RR 1996, S. 204). Nach diesen Grundsätzen ... sondern soll den Arbeitnehmer vor weiterem vertragswidrigem Verhalten warnen (LAG Mainz v. 2.12.2005- 8 Sa 649/05; BAG v. ... 12.1.1988- 1 AZR 219/86, NZA 1988, S. 474). Die Ausführungen zum Gleichbehandlungsgrundsatz sollte die Praxis ...

| 06.02.2015 - 10:13

Abmahnung wegen Schulungsverweigerung

nach R zu begeben. Als der Angestellte dem nicht nachkam, mahnte die Beklagte ihn mit Schreiben vom 3.12 ... 12.1.1988- 1 AZR 219/86, NZA 1988, S. 474). Denn die Abmahnung hat keinen Strafcharakter, ...

| 06.02.2015 - 10:13

Vermittlungsprovision bei Übernahme von Leiharbeitern

des "Hartz III-Gesetzes" vom 23.12.2003 (BGBl. I., S. 2848, 2909) kann sich der Verleiher vom Entleiher ... wie er hier vorlag.   Konsequenzen:  Nach der bis zum 31.12.2003 geltenden Rechtslage erachtete der BGH ...

| 30.03.2015 - 16:27

Kündigungsfrist und Klagefrist

ihres Erziehungsurlaubs am 12.1.2004 war die Klägerin vom 13.1.- 16.2.2004 arbeitsunfähig krank. Die Beklagte kündigte ...

| 06.02.2015 - 10:13

Seiten