Die Seite wurde nicht gefunden.

Suchergebnisse

Außerordentliche Kündigung wegen privater Internetnutzung

des Arbeitnehmers zu berücksichtigen. (Leitsätze des Bearbeiters) Problempunkt:  Der Kläger ist seit dem 10 ... in Zukunft leichter möglich sein wird. RA Dr. Reinhard Möller, Rechtsanwälte Bartsch und Partner, Karlsruhe ...

| 06.02.2015 - 10:15

Vereitelung des Zugangs einer Kündigung

an die Adresse in F kündigte sie dem Mitarbeiter fristgerecht zum 31.10.2002. Zustellungsversuche der Beklagten ... Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung schickte die Beklagte das Kündigungsschreiben vom 25.9.2002 am 8.10.2002 nochmals an die genannte ... Eingangsbestätigung vom 23.9.2002 ging an seine Adresse in S. Dem Antrag wurde am 10.10.2002 rückwirkend zum 26.9.2001 ...

| 06.02.2015 - 10:15

Kündigung zur Unzeit

Konsequenzen:  Wie schon mit seiner Entscheidung zum Kündigungsschutz im Kleinbetrieb (vgl. AuA 10/01, S. 472) ...

| 06.02.2015 - 10:15

Kündigung wegen unzulässiger Sonntagsarbeit

morgens von 6.00 Uhr bis 10.00 Uhr. Daneben steht die Klägerin in einem weiteren Arbeitsverhältnis ... ausgeübte Tätigkeit entspricht der Ausnahmeregelung nach § 10 Abs. 1 Nr. 8 ArbZG. Danach dürfen Arbeitnehmer ... eines Beschäftigungsverbots durch Gründe in der Person der Klägerin gerechtfertigt. Verstößt der Arbeitgeber ...

| 06.02.2015 - 10:15

Kündigung trotz Unkündbarkeit

dass nach einer Beschäftigungszeit von 15 Jahren oder einer solchen von 10 Jahren und Vollendung des 50. Lebensjahres ...

| 06.02.2015 - 10:15

Seiten