Die Seite wurde nicht gefunden.

Suchergebnisse

Koppelungsgeschäft des Betriebsrats

damit befassen können. Mit Schreiben vom 10.12.2007 erklärte er dann, er habe andere Vorstellungen hinsichtlich ... Tarifvertrag gab, war ein Mitbestimmungsrecht über die Kompensation nach § 87 Abs. 1 Nr. 10 BetrVG ... 13.10.2005 – 5/9 TaBV 51/05, vgl. AuA 5/06, S. 304 f.). Nach der Rechtsprechung und einem Teil der Literatur ...

| 06.02.2015 - 10:15

Kündigung – Streichung einer Hierarchieebene

warum die bisher vom Arbeitnehmer verrichteten Tätigkeiten dauerhaft entfallen bzw. wie das verbleibende Personal ... Sie kündigte deshalb dem Arbeitnehmer am 14.3.2005 zum 31.10.2005. Seine Kündigungsschutzklage ... verrichteten Tätigkeiten entfallen sind bzw. wie das verbleibende Personal sie künftig ohne überobligatorische ...

| 06.02.2015 - 10:15

Anspruch auf Altersteilzeit

mit mehr als 5 % seiner Belegschaft Altersteilzeitverträge abschließt und einen in der Zukunft liegenden Stichtag bestimmt, ...

| 06.02.2015 - 10:15

Verwirkung des Widerspruchsrechts

Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Mit Schreiben seines Rechtsanwalt vom 10.6.2005 stellte ... hat jedoch mit Schreiben vom 10.6.2005, in dem er den Übergang seines Arbeitsverhältnisses auf die A-GmbH feststellte, ... ca. zweieinhalb Monate (10.6.2005 bis Widerspruch am 27.9.2005) ausreichten. Da folglich das Arbeitsverhältnis ...

| 27.03.2015 - 10:18

Outsourcing von Reinigungsarbeiten

Arbeitgeber oder dessen Tochterunternehmen Personal zu stellen. 3. Schließt ein Arbeitnehmer ... oder dessen Tochterunternehmen Personal zu stellen. Das Kommunalunternehmen beabsichtigte mit der Neugründung, ... Dies gilt jedenfalls, wenn es ausschließlicher Unternehmensgegenstand der Service-GmbH ist, Personal ...

| 06.02.2015 - 10:15

Seiten