Die Seite wurde nicht gefunden.

Suchergebnisse

Arbeitszeitneuverteilung entgegen BV

vom 17.12. eines Jahrs bis zum 15.1. des Folgejahrs erfolgen. Die Beklagte hatte mit der Gesamtvertretung ... Tagen, die die Arbeitnehmer bezogen auf das Kalenderjahr (1.1.-31.12.) beantragen können. Das Modell ...

| 06.02.2015 - 10:15

Änderungskündigung wegen mangelnder Sprachkenntnisse

und vom 6.12.2004 forderte die Beklagte den Mitarbeiter unter Androhung der fristlosen Änderungskündigung auf, ... an, was eine Lohnsenkung um 12% bedeutet. Das Arbeitsgericht wies die Änderungsschutzklage ab. ...

| 06.02.2015 - 10:15

Arbeitszeitänderung als Unternehmerentscheidung

sie Montag bis Freitag von 7 bis 12 Uhr und Samstag von 7.30 bis 13 Uhr. Nach Änderung ... mit der Maßgabe an, die Arbeitszeit im wöchentlichen Wechsel von 7 bis 12.30 Uhr bzw. 14.45 bis 20.15 ... muss der Arbeitgeber darauf achten, dass diese nicht tarifwidrig sind (BAG v. 18.12.1997- 2 AZR 709/96, DB 1998, S. ...

| 06.02.2015 - 10:15

Annahmefrist bei Änderungskündigung

Das Arbeitsverhältnis werde folglich zum 28.2.2005 enden. Dies sah der Kläger jedoch anders und erhob am 3.12.2004 Klage ...

| 06.02.2015 - 10:15

Krankheitsbedingte Kündigung chancenlos?

mit Schreiben vom 12.1.2005 personenbedingt fristgerecht zum 31.8.2005. Der Betriebsrat hatte der Kündigung zugestimmt. ... um die Rechtmäßigkeit der Kündigung festzustellen (u.a. BAG, Urt. v. 12.4.2002, NZA 2002, S. 1081) und zwar- Vorliegen ...

| 06.02.2015 - 10:15

Seiten