Die Seite wurde nicht gefunden.

Suchergebnisse

§ 622 Abs. 2 BGB ist europarechtswidrig

vom 17.2.2010 (12 Sa 1311/07) im Anschluss an die Entscheidung des EuGH. Dies gilt grundsätzlich ... für alle Kündigungen, die nach Ablauf der Umsetzungsfrist der RL 2000/78/EG am 2.12.2006 erfolgt sind. Vertrauensschutz ...

| 26.03.2015 - 10:00

Unzureichende Deutschkenntnisse als Kündigungsgrund

des Betriebsrats zum 31.12.2007. Das Arbeitsgericht wies die Klage ab, das Landesarbeitsgericht (LAG) ... v. 23.12.2010 – 6 Sa 158/09, Pressemitteilung v. 15.1.2010). Hierzu stellt der 2. Senat des BAG fest, ...

| 06.02.2015 - 10:12

Unrichtige Auskunft des Arbeitgebers

Seine Vergütung bemaß sich seit 1.12.2001 nach der Vergütungsgruppe IIa Fallgruppe 1b Teil I der Anlage 1a ... zum 1.12.2007.   Das Arbeitsgericht wies die Klage ab. Das LAG gab ihr statt. Das BAG schloss sich der Ansicht ...

| 18.05.2010 - 08:46

EuGH senkt Voraussetzungen für Betriebs(teil)übergang

EuGH senkt Voraussetzungen für Betriebs(teil)übergang EuGH, Urteil vom 12. Februar 2009 – C-466/07 ... war der Auffassung, diese Rechtsprechung stehe nicht im Einklang mit der Richtlinie 2001/23/EG des Rats vom 12 ...

| 26.03.2015 - 14:46

Gesetzliche Überleitung eines Arbeitsverhältnisses

Dieser verpflichtete sich, in beide Standorte insgesamt 367 Mio. Euro zu investieren und bis zum 31.12 ... Persönlichkeitsrecht (Art. 2 Abs. 1 GG) und sein Recht auf freie Wahl des Arbeitgebers (Art. 12 Abs. 1 GG). ... Damit verstößt das UKG nicht gegen § 613a BGB. Es liegt zwar ein Eingriff in die durch Art. 12 Abs. 1 GG ...

| 06.02.2015 - 10:12

Altersgrenze 65 ist zulässig

Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater, Büro Berlin Arbeit und Arbeitsrecht 12 ...

| 06.02.2015 - 10:12

Zulassung der Revision im Fall „Emmely“

des LAG Berlin-Brandenburg im sog. Fall "Emmely" zu (AuA 12/09, S. 727). Das LAG sah die Kündigung einer 50 Jahre ... 12/09, S. 703 ff.) oder > ob das Urteil des LAG im Widerspruch zu anderen obergerichtlichen ... Rechtsprechung (Urt. v. 11.12.2003 – 2 AZR 36/03, AuA 8/04, S. 48 f.). Seine Entscheidung ...

| 06.02.2015 - 10:12

Seiten