Literaturtipp: Abenteuer Führung

Von Mario Neumann, campus Verlag, Frankfurt am Main 2015, gebunden, 376 Seiten, Preis: 34,99 Euro

Die ersten Monate in der Führungsverantwortung sind hart und gefährlich. Viele junge Vorgesetzte unterschätzen die Fallstricke, die überall drohen, und sind nicht richtig vorbereitet auf die vielfältigen Aufgaben und die Risiken, die der erste große Führungsjob mit sich bringt.
Aus diesem Grund hat sich der Autor (Trainer für Projektleiter und Führungskräfte aus dem unteren und mittleren Management) der Thematik angenommen. Wie der Name schon sagt, handelt es sich nicht um ein Buch für alte Hasen, sondern für Jung-Manager, die sich die ersten Meriten auf dem Weg nach oben verdienen wollen. Neu dabei: Das Buch begleitet seine
Leser nicht nur durch die ersten 100 Tage, die heute längst keine Schonzeit mehr sind, sondern lässt sie über sieben Etappen nicht allein, bis die erste Unternehmenskrise heil überstanden ist. In jedem Kapitel erhält der Leser einen erfahrenen Mentor aus dem Management zur Seite gestellt. Im ausführlichen Interview berichtet dieser von seinen persönlichen Gipfeln und wie es ihm gelungen ist, sie zu bezwingen.
Begleitend gibt es das E-Book „Toms Tagebuch“ kostenfrei zum Download. Dort wird jedes Kapitel anhand von „Toms Geschichte“, der beispielhaft alle Phasen durchläuft, noch einmal unterhaltsam vertieft.

Fazit: „Abenteuer Führung“ bietet alle Aspekte, die in der ersten Zeit als Führungskraft wichtig sein können und orientiert sich dramaturgisch an drohenden Gefahren in jeder Phase, um dann positiv über das richtige Handeln und die richtigen Tools als Prophylaxe und Erfolgsgaranten zu sprechen. Es kann en bloc verschlungen oder als Handbuch zum Nachschlagen und Nachlesen verwendet werden.

Kein Papier mehr? Dann ist AuA-Digital genau das Richtige für Sie. Einfach 60 Tage kostenlos testen. Nutzen Sie die papierlose Abrufbarkeit von tausenden Fachinformationen und Entscheidungs-Kommentaren.

Printer Friendly, PDF & Email

Von Alexander Groth, mit Illustrationen von Thomas Plaßmann, Campus Verlag, Frankfurt/New York 2011, 224 Seiten, Preis: 24,90 Euro, auch als E-Book

Von Frank H. Baumann-Habersack, Springer Gabler, 2. Aufl., Wiesbaden 2017, 177 Seiten, Preis: 34,99 Euro

Von Gustav Greve, Springer Fachmedien, Wiesbaden 2016, 265 Seiten, Preis: 34,99 Euro (eBook 26,99 Euro)

Von Prof. Dr. Sandra Müller, Springer Gabler, Wiesbaden 2018, 171 Seiten, Preis: 34,99 Euro (eBook: 26,99 Euro)

Von Mathias Schürmann, Springer Gabler Verlag, Berlin/Heidelberg/Wiesbaden 2013, 111 Seiten, Preis: 34,99 Euro (eBook: 26,99 Euro)

Von Boris Gloger und Dieter Rösner, Carl Hanser Verlag, München 2014, 263 Seiten, gebunden, Preis: 34,99 (mit E-Book)