Literaturtipp: Employer Branding

Von Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (Hrsg.), W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2012, 204 Seiten, Preis: 29 Euro

Eine starke Arbeitgebermarke ist die Grundlage für ein erfolgreiches Personalmarketing und ein wichtiger Erfolgsfaktor in Zeiten des Fachkräftemangels. Strategisch geht es um die Gestaltung und Führung der Arbeitgebermarke, operativ um die Umsetzung der Marke in konkrete Aktivitäten. Die Autoren veranschaulichen anhand von Unternehmensbeispielen, wie man ein strategisches Employer Branding gestalten und operativ umsetzen kann. Weitere Themen sind der Einsatz von Social Media, die Internationalisierung von Arbeitgebermarken und das Controlling der durchgeführten Maßnahmen.
Employer Branding ist Leitthema eines zukunftsorientierten, integrierten Personalmanagements. Die Experten nehmen Überlegungen des Personalmarketings auf und übersetzen dies für die umfangreiche Aufgabe der erfolgreichen Markenbildung als Arbeitgeber. Zahlreiche Abbildungen und Checklisten erleichtern die Arbeit.

Fazit: Keine Strategie gegen den Fachkräftemangel kann auf das Nachdenken über die eigene Arbeitgeberattraktivität verzichten. Das Buch bietet einen wichtigen Denkanstoß dazu und zeigt Wege für die praktische Umsetzung auf.
 

Printer Friendly, PDF & Email
Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Der Kampf um Mitarbeiter wird zunehmend härter. Seit Jahren signalisiert die Alterspyramide diese Herausforderung. In einigen Branchen und Unternehmen

Was früher nur für die Partnersuche im Privatleben galt – nämlich möglichst attraktiv und anziehend auf das andere Geschlecht zu wirken – ist heute

Fachkräfte in Deutschland achten bei der Jobsuche besonders auf das Image des potenziellen Arbeitgebers. Acht von zehn würden eine passende Stelle

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Von der gewohnten Welt in neue Abenteuer

Beim Employer Branding geht es nicht nur darum, die bestehenden Mitarbeiter stärker an das

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Voraussetzungen und Veränderungen

Das 21. Jahrhundert hat viele Veränderungen mit sich gebracht. Davon betroffen sind auch Unternehmen und ihre

Von der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e. V. (Hrsg.), 2. Überarbeitete Auflage, W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2012, 275 Seiten, Preis