Literaturtipp: Flexible Arbeit

Von Joachim Gutmann, Haufe-Lexware, Freiburg 2017, 252 Seiten, inkl. Arbeitshilfen zum Download, Preis: 39,95 Euro

Unsere Art zu arbeiten, hat sich in den letzten 20 Jahren grundlegend verändert, gleichgeblieben hingegen ist unser Verständnis von Arbeit. Moderne Arbeitsmodelle wie die freie Mitarbeit oder Projektarbeit gelten noch heute als „atypisch“. Durch einen flexiblen Personaleinsatz und eine angepasste Personalplanung lassen sich aber erhebliche Handlungsspielräume gewinnen.

Joachim Gutmann ist Buchautor, Herausgeber im Bereich Personalmanagement und war Leiter Unternehmenskommunikation bei Kienbaum Consultants International. Derzeit ist er Senior Consultant bei der GLC Glücksburg Consulting AG.

Sein Buch liefert einen guten Überblick über moderne Arbeitsformen und alle wichtigen gesetzlichen Bestimmungen. Es beleuchtet die Formen beim Personaleinsatz, die den heutigen Ansprüchen von Unternehmen und Mitarbeitern gerecht werden, beschreibt den gesetzlichen Rahmen sowie die tariflichen Bestimmungen. Enthalten ist auch das neue Gesetz gegen Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen.

Inhalte des Buches sind Beschäftigungsbereiche und Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Arbeitsmodelle, Berechnungen von Kosten und Vorteilen unterschiedlicher Beschäftigungsverhältnisse sowie die Erweiterung der Handlungsspielräume durch einen flexiblen Personaleinsatz. Arbeitshilfen dazu gibt es online als Musterverträge, Gesetze und Verordnungen, Tarifverträge und wichtige Adressen.

Fazit: Das Buch von Gutmann ist eine praxisnahe Darstellung mit hilfreichen Checklisten und Vertragsmustern. Es liefert einen guten Überblick über moderne Arbeitsformen, neue gesetzliche Bestimmungen und unternehmerische Handlungsspielräume.

Printer Friendly, PDF & Email

Von Britta Redmann,
Haufe-Lexware,
Freiburg 2017,
231 Seiten,
Preis: 39,95 Euro

Von Dr. Roman Frik,
Haufe-Lexware,
Freiburg 2017,
196 Seiten,
Preis: 39,95 Euro

Von Gunther Wolf, Haufe-Lexware, Freiburg 2013, 279 Seiten, Preis: 49,95 Euro

Von Thomas A. Frank, Haufe-Lexware, Freiburg 2010, 206 Seiten, mit CD-ROM, Preis: 34,80 Euro

Von Prof. Dr. Thorsten Petry (Hrsg.), Haufe-Lexware, Freiburg 2016, 472 Seiten, Preis: 49,95 Euro

Von Annette Bosewitz, Dr. René Bosewitz und Frank Wörner, Haufe-Lexware, Freiburg 2010, 312 Seiten, Preis: 39,80 Euro