Literaturtipp: Frauen als Führungskraft

Von Sandra Müller, Springer Gabler Verlag, Wiesbaden 2012, 169 Seiten, Preis: 34,95 Euro

Im Kampf um die besten Talente setzen viele Firmen auf familienfreundliche Personalpolitik. Das schafft gute Voraussetzungen für Frauen, die berufliche und persönliche Ziele verbinden möchten. Trotzdem gelingt es Männern aktuell noch häufiger, ihre Karrierewünsche umzusetzen. Wo bleiben die Frauen?

Dieses Buch richtet sich an Frauen in Führungspositionen, die ihre Stärken noch gezielter nutzen wollen. Es stellt sechs prägnante Praxisfälle als konkrete Werkzeuge für die eigene Kompetenzentwicklung vor. Die Themenstellungen sind Klassiker für männliche wie weibliche Management-Talente: Stärken erkennen und im Berufsalltag nutzen, z. B. in Präsentationen, Meetings oder in der Projekt- oder Personalführung. In allen Fallbeispielen stehen weibliche Entscheider im Mittelpunkt. Ein roter Faden aus Reflexionsfragen, Checklisten und Praxistipps ermöglicht den direkten Transfer der Buchinhalte in den Arbeitsalltag.

Fazit: Das Buch bietet wertvolle Tipps für den Umgang mit Gegenwind und zur Bewältigung von Rückschlägen – alles aus dem „weiblichen“ Blickwinkel. Mit wirkungsvollen Werkzeugen aus der Management- und Beraterpraxis ermutigt es weibliche Führungskräfte und Fachexpertinnen und bietet Lösungsstrategien für die Praxis.

Die Redaktion

Kein Papier mehr? Dann ist AuA-Digital genau das Richtige für Sie. Einfach 60 Tage kostenlos testen. Nutzen Sie die papierlose Abrufbarkeit von tausenden Fachinformationen und Entscheidungs-Kommentaren.

Printer Friendly, PDF & Email

Von Prof. Dr. Sandra Müller, Springer Gabler, Wiesbaden 2018, 171 Seiten, Preis: 34,99 Euro (eBook: 26,99 Euro)

Von Frank H. Baumann-Habersack, Springer Gabler, 2. Aufl., Wiesbaden 2017, 177 Seiten, Preis: 34,99 Euro

Von Mathias Schürmann, Springer Gabler Verlag, Berlin/Heidelberg/Wiesbaden 2013, 111 Seiten, Preis: 34,99 Euro (eBook: 26,99 Euro)

Von Prof. Dr. Sandra Müller und Xueli Yuan, Springer Fachmedien, Wiesbaden 2017, 47 Seiten, Preis: 9,99 Euro (eBook 4,99 Euro)

Von Dr. Andreas Hoff, Springer Gabler, Wiesbaden 2015, 64 Seiten, Preis: 9,99 Euro (E-Book: 4,99 Euro)

Von Prof. Dr. Boris Kaehler, 2. Auflage, Springer Gabler, Wiesbaden 2014/2017, 490 Seiten, Preis: 49,99 Euro (eBook: 39.99 Euro)