Kurz gefragt: "IG Metall vs. Elon Musk: Wahlkampf bei Tesla"

Man hat den Eindruck, Elon Musk hat Fans oder Feinde, dazwischen scheint es kaum etwas zu geben und entsprechend aufgeheizt sind die Diskussionen um sein Handeln, nicht zuletzt hier in Deutschland, in der brandenburgischen Giga-Fabrik in Grünheide. Dort sind mittlerweile rd. 11.000 Menschen beschäftigt. In die Schlagzeilen kam das Werk u. a. wegen einer ungewöhnlichen Häufung von meldepflichtigen Arbeitsunfällen in kurzer Zeit. Daneben bahnt sich ein Betriebsratswahlkampf an, in den sich die Gewerkschaft IG Metall einmischt.

Mehr zum Thema auf AuA - Arbeit und Arbeitsrecht

Hier geht's zum kostenlosen Probelesen.
2 Monate AuA for free inklusive Zugang zu AuA Digital.

Keine News mehr verpassen? Das ist unser Newsletter!

Unser vollständiges §15 Seminar- und Weiterbildungsprogramm gibt es hier.

AuA auf LinkedIn

Fragen rundum das Thema Podcast Werbung: aua.anzeigen@hussmedien.de

Regelmäßig beschäftigen sich die Gerichte mit der Frage, welche Konsequenzen scheinbar privates Fehlverhalten von Mitarbeitern hat. Häufig sind Fälle, in denen...
Menschen, die sich emotional nicht im Griff haben und sich am Arbeitsplatz unangemessen verhalten, sind ein Problem für Führungskräfte; können sie doch für...
Der Chefdirigent der Münchner Philharmoniker, Waleri Gergijew, wurde vom Oberbürgermeister der Stadt München entlassen, weil er Wladimir Putin nahe stehe und...
In Zeiten des Arbeitskräftemangels hat New Work eine ganz neue Dimension erreicht: Für Arbeitnehmer sind Flexibilität und Mitsprache zur Selbstverständlichkeit...
Volkswagen hat fast alle Kündigungsschutzverfahren im Zusammenhang mit dem sog. Diesel-Gate verloren – zuletzt gegen den Chefentwickler. Warum können sich...
Alles fing an mit der schillernden Figur Bernd Osterloh bei VW. Als dann im Januar dieses Jahrs der BGH einen Schlussstrich unter die Sache hätte ziehen können...