Arbeitgeberinfos zur Beschäftigung von Flüchtlingen

Source: pixabay.com
Source: pixabay.com

Unter welchen Voraussetzungen ist eine Arbeit oder Ausbildung von geflüchteten Menschen möglich und was muss bei einem Praktikum beachtet werden? Arbeitgeber, die derzeit offen für den Einsatz von Flüchtlingen in ihrem Betrieb sind, sehen sich oftmals bürokratischen Hürden ausgesetzt. Ob dem wirklich so ist und welche finanzielle Unterstützungsleistungen Arbeitsagenturen und Jobcenter gewähren können, beantwortet die Bundesagentur für Arbeit (BA) unter dem Link „Beschäftigung von geflüchteten Menschen“ auf der Webseite www.arbeitsagentur.de. Zusätzlich wird etwa erläutert, was eine Arbeitsmarktprüfung beinhaltet oder wie geeignete Kandidaten entlohnt werden müssen.

Bei den Agenturen für Arbeit vor Ort gibt es zudem einen erweiterten Service. Die Mitarbeiter stehen laut BA für Fragen zur Verfügung und geben tiefgreifende Informationen. BA-Vorstand Detlef Scheele weiß, „dass Arbeitgeber ein hohes Interesse haben, Flüchtlingen eine Chance zu geben. Oftmals herrscht Unklarheit, unter welchen Voraussetzungen das möglich ist. Die neue Internet-Seite soll Arbeitgebern eine erste Orientierung geben.“

Kein Papier mehr? Dann ist AuA-Digital genau das Richtige für Sie. Einfach 60 Tage kostenlos testen. Nutzen Sie die papierlose Abrufbarkeit von tausenden Fachinformationen und Entscheidungs-Kommentaren.

Printer Friendly, PDF & Email

Künftig sollen Flüchtlinge stärker in den Arbeitsmarkt integriert werden. Personalverantwortliche müssen dabei einiges beachten. Wichtige

In Deutschland herrscht nicht nur ein Fachkräfte- sondern auch ein Arbeitskräftemangel. Deshalb wächst die Bedeutung von sog. Drittstaatlern aus dem

Wie das Bundesministerium für Arbeit und Soziales mitteilt, tritt heute das Ausländerbeschäftigungsförderungsgesetz in Kraft. Damit können viele

Vertreter aus den Mitgliedsunternehmen der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP) und Mitglieder des Bundesverbands der Arbeitsrechtler in

Der Herbst belebt den Arbeitsmarkt – so verringerte sich die Arbeitslosigkeit im September deutlich und die gesteigerte Nachfrage nach neuen

Das Bundeskabinett hat am 29.7.2015 eine Änderung der Beschäftigungsverordnung beschlossen. So soll laut BMAS für junge Asylsuchende und Geduldete