Bachelor verdienen mehr als Master

©PIXELIO/Gerd Altmann
©PIXELIO/Gerd Altmann

Wer hätte das gedacht? Das Einstiegsgehalt von Bachelor-Absolventen ist höher als von Berufseinsteigern mit einem Master-Abschluss. Dies geht aus der „Hochschul-Recruiting-Studie 2012“ von Jobware hervor.

In der Studie hat man die durchschnittliche Bezahlung nach Studienabschluss erfasst. Demnach verdienen junge Absolventen mit einem Bachelor-Abschluss durchschnittlich 41.800 Euro. Master-Absolventen kommen zwar auf 44.800 Euro, wobei diese noch auf zwei Jahresgehälter verzichten, um den Master zu erwerben.


Bei gleichbleibendem Gehaltsabstand, einem Erwerbsleben von 40 Jahren und einer Renditeerwartung von 7 % liegt der Barwert des Bachelors damit rd. 43.500 € über dem des Masters. Steuern und Sozial- abgaben hat man in der Studie nicht betrachtet. „Ein solch gewaltiger Betrag muss erst einmal wieder aufgeholt werden“, stellt Jobware-Geschäftsführer Dr. Wolfgang Achilles fest.

Auch auf dem Arbeitsmarkt haben Bachelor-Absolventen Chancen: Rund 70 % aller Unternehmen haben in 2011 Bachelorabsolventen eingestellt. Sie werden in Unternehmen aller Größenordnungen gleichermaßen geschätzt, so ein weiteres Ergebnis der Studie.
 

In unserem Workshop erhalten Sie konkrete Anleitungen zur Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Im Detail geht es um Erlaubnistatbestände, wichtige Betroffenenrechte, die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung und die Haftung der Verantwortlichen.

Printer Friendly, PDF & Email

Man sollte meinen, der Bachelor ist ideal für den Berufseinstieg: Schnell, praxisnah und international. Nach einer neuen Studie der Personalberatung

Die Diplomer gehen, die Bachelors kommen – und die Unternehmen sind eher nicht begeistert.

 

 

 

So lässt sich Ergebnis der Studie „Recruiting Trends

High Potentials: jung, dynamisch – aber leider oft erfolglos. Woran liegt’s?

 In 94 % der Fälle an Selbstüberschätzung und zu 89 % an mangelnder

Beim sog. Meister-Bafög steigen die staatlichen Zuschüsse sowie Einkommens- und Vermögensfreibeträge zum 1.8.2016 deutlich.
Hinter dem Meister-Bafög

So viel vorab: Das höchste Einstiegsgehalt gibt es nach einem Ingenieurstudium mit Masterabschluss in einem Konzern für Fahrzeugbau in Baden

Bachelors welcome – das ist keine leere Floskel, sondern gelebter Unernehmensalltag in Deutschland.  So laute das Ergebnis einer Unternehmensbefragung