Das neue Arbeits-Handbuch Personal

Das neue Arbeits-Handbuch Personal
Rezension aus der Praxis

Die im Februar 2012 erschienene 8. Auflage des Arbeits-Handbuchs Personal wartet mit dem
Untertitel „Recht und Praxis für das Personal-Management“ auf. Die Unterscheidung zu den
Adressaten der Vorauflagen, die sich an den „Personal-Profi“ richteten, dürfte wohl eher auf
Marketinggesichtspunkten beruhen, als auf der Absicht, tatsächlich einen neuen –engeren oder
weiteren- Adressatenkreis zu erschließen.
Jedenfalls besteht das Autorenteam rund um den verantwortlichen Autor Dr. Dieter Straub nach wie
vor aus insgesamt 16 Fachleuten für das Arbeitsrecht und dessen personalwirtschaftliche
Schnittbereiche. Da sich diese Autoren aus Fachanwälten für Arbeitsrecht, Personalleitern, Richtern
und Unternehmensberatern rekrutieren, darf nicht nur fachliche Tiefe sondern auch ein verwertbarer
Praxisbezug erwartet werden.

Printer Friendly, PDF & Email

Ein Kündigungsschreiben, das nach 16 Uhr in den Briefkasten des Arbeitnehmers eingeworfen wird, geht nicht mehr am Tag des Einwurfs zu (LAG Köln, Urt.

Auch wenn sich ein Arbeitgeber bei der Stellensuche eines Personalvermittlers bedient, haftet nur er für Ansprüche auf Entschädigung nach § 15 Abs. 2

Ab Juni 2015 wird die Fachzeitschrift "Arbeit und Arbeitsrecht" mit dem BVAU als strategischer Partner kooperieren. "Wir freuen uns sehr auf die

Für Personaler im öffentlichen Dienst ist es bereits heute eine enorme Herausforderung, motivierte Fachkräfte zu gewinnen und zu binden. Wie sich das

Gut jede fünfte Neueinstellung erfolgte 2012 laut einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Teilzeit. Mit 75 % wurde

Am 27. März veranstaltet die Wegweiser Media & Conferences GmbH (ebenfalls Ausrichter des "Zukunftskongresses Staat & Verwaltung") in Berlin das