FutureMe für die berufliche Zukunft

(c) Tim Reckmann / pixelio.de
(c) Tim Reckmann / pixelio.de

Das Karriere-Netzwerk Xing bietet seinen Nutzern ein neues Tool, um Perspektiven und mögliche Karrierepfade zu entdecken. FutureMe beantwortet Fragen wie: Was kann ich alles werden? Was haben andere aus vergleichbaren Jobs gemacht? Welche Möglichkeiten stehen mir offen?

Für über 2.300 Berufe zeigt das kostenfreie Angebot verschiedene Wege, auf denen andere Mitglieder des Netzwerks entsprechende berufliche Positionen erreicht haben. Zusätzlich lässt sich in einem Gehaltsspiegel die Vergütung vergleichen und nach Orten suchen, an denen der favorisierte Job am häufigsten zu finden ist. Die Informationen sind anschaulich in interaktiven Grafiken aufbereitet. Laut Thomas Vollmoeller, CEO Xing AG „widmet sich erstmals ein soziales Netzwerk ganz konkret der beruflichen Zukunftsgestaltung seiner Mitglieder. Egal, ob sie Manager oder Seglellehrer werden wollen oder eine Teilzeitstelle suchen. FutureMe zeigt nicht nur, was alles möglich ist, sondern auch wie.“

Printer Friendly, PDF & Email

Soziale Netzwerke im Internet werden immer beliebter - auch bei uns: Arbeit und Arbeitsrecht hat nun - neben Twitter, HRM.de und Xing - auch bei

„Psst! Wisst Ihr schon, dass bei mir im Unternehmen eine lukrative Stelle ausgeschrieben ist? Nein?“ – Dann gibt es jetzt eine neue Möglichkeit, das

Ein guter Lebenslauf reicht nicht mehr. Ausgefallene Formulierungen und Berufsstationen wecken das Interesse. Und erfolgreich umgesetzte Projekte

Laut einer Umfrage des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) informiert sich über die Hälfte (52%)

Viele Arbeitgeber suchen mittlerweile aktiv Bewerber und sprechen diese direkt an. Besonders häufig wird so in den Bereichen gesucht, in denen es an

Was ist hierzulande der sicherste Weg, um ins Top-Management eines deutschen Unternehmens aufzusteigen?  

Ein Studium an der Universität Mannheim