Girls' und Boys'Day: Jetzt Angebote melden!

Am 25. April ist es wieder soweit: Die Pforten öffnen sich zum Girls' und Boys'Day.

Dann sind erneut Jungen und Mädchen ab der fünften Klasse eingeladen, sich an ihrem „Zukunftstag“ über Jobs wie Friseur oder KFZ-Mechatronikerin zu informieren. Wohlgemerkt: die Jungen über „Frauenberufe“ und die Mädchen über „Jungsberufe“. Denn die üblichen Rollenclichés aufzuweichen, darum geht es schließlich.

Das heißt für die Mädchen, sie sollen in Berufe rund um Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften hineinschnuppern. Für die Jungen stehen sozial-erzieherische oder Pflegeberufe auf dem Programm.

Nein, das Ganze ist nicht nur Kosmetik, sondern bringt tatsächlich etwas: Die Begleitforschung hat festgestellt, dass sich ein Drittel der Jungen und sogar 40 % der Mädchen nach dem Tag durchaus vorstellen konnten, einen geschlechtsuntypischen Beruf zu ergreifen.

Unternehmen oder andere Organisationen, die potenziellen Nachwuchskräften auf diesem Wege neue Horizonte eröffnen möchten, sind aufgerufen, ihre Angebote anzumelden. Das gilt nicht nur für „offene Türen“, sondern willkommen sind auch Mitmachaktionen, Experimente, Gespräche und Betriebserkundungen.

Dankbar sind die Verantwortlichen außerdem für Unterstützung jeglicher Art bei der Organisation, z. B. tatkräftige Mithilfe in einem regionalen Arbeitskreis oder Freiwillige, die als Kontaktperson fungieren möchten. Infos gibt es unter www.girls-day.de bzw. www.boys-day.de.

 

Printer Friendly, PDF & Email

Gleichberechtigung einmal andersherum: Am 14. April heißt es „only boys welcome“ beim ersten ersten Boys'Day – Jungen Zukunftstag.  

Inhaltlich

Am 26.4.2012 hat jeweils der Girls`und Boys`Day parallel stattgefunden. Dabei haben bundesweit ca. 150.000 Schülerinnen und Schüler teilgenommen und

Was haben Polizei, ProSiebenSat.1 Media und die Bundeswehr gemeinsam? Sie sind laut des Schülerbarometers, einer Umfrage des Forschungsinstituts

Am 22.4.2010 ist es wieder soweit: Der Girls’Day öffnet seine Pforten. Und diesmal gibt es sogar noch etwas zu feiern, denn der „Mädchenzukunftstag“

Heute ist Girls’Day und Boys’Day. Die Aktion wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie vom Bundesministerium

Zum 16. Girls‘ Day haben am 28.4.2016 viele Unternehmen interessierte Mädchen und junge Frauen eingeladen, technische Berufe mit praktischen