Honorarprofessur für AuA-Beirätin Dr. Anja Schlewing

Antrittsvorlesung an der Universität Bielefeld
Antrittsvorlesung an der Universität Bielefeld

Am 3. Juli hat die Universität Bielefeld der Richterin am BAG und AuA-Beirätin Dr. Anja Schlewing die Honorarprofessur verliehen. Nach der Begrüßung durch den Dekan der Fakultät für Rechtswissenschaft, Prof. Dr. Ingo Reichard, und einer sehr persönlichen Laudatio durch Prof. Dr. Sudabeh Kamanabrou (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, deutsches und europäisches Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht und Methodenlehre) wurde Frau Dr. Schlewing die Urkunde von Prorektor Prof. Dr. Johannes Hellermann überreicht.

Nach ausführlichem Dank an die Universität, Familie, Freunde und Kollegen, die aus Justiz, Wissenschaft und Praxis zahlreich erschienen waren, hielt Prof. Dr. Schlewing ihre Antrittsvorlesung zum Thema „Diskriminierungsschutz in der betrieblichen Altersversorgung“, in der sie dieses spezielle Thema sehr unterhaltsam zu vermitteln wusste. Abschließend wurde zu ihren Ehren ein Empfang im Restaurant „Westend“ der Universität ausgerichtet. Redaktion und Verlag gratulieren nochmals herzlich zu dieser Auszeichnung!

Printer Friendly, PDF & Email

AuA-Beirätin Frau Prof. Dr. Anja Schlewing ist ab sofort Vorsitzende Richterin am BAG. Der Bundespräsident hat sie mit Wirkung zum 1.9.2015 zur

Was ist hierzulande der sicherste Weg, um ins Top-Management eines deutschen Unternehmens aufzusteigen?  

Ein Studium an der Universität Mannheim –

Der Senat der EBS Law School bestellte am 1.7.2014 den Inhaber des Lehrstuhls für Staats- und Verwaltungsrecht, öffentliches und privates

Im Rahmen des Praktikerkreises Personal und Arbeitsrecht findet am 23.4.2015, um 18:00 Uhr ein Vortrag mit dem Titel „Talent Management – Kampf um den

Eine von der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung geförderte Untersuchung zu den von März bis Ende Mai 2014 durchgeführten Betriebsratswahlen in

Am 18.6.2015 verleiht die Stiftung Theorie und Praxis des Arbeitsrechts (Wolfgang-Hromadka-Stiftung) im Rahmen des 29. Passauer