Unsere neue Ausgabe AuA 10/16 im Oktober

© jackfrog/Fotolia.com
© jackfrog/Fotolia.com

Titelthema: New Work – Erwartungen, Treiber und Rahmenbedingungen

Innovationsstandort Deutschland – New Work als Wettbewerbsvorteil:
Drastisch verändern sich derzeit die Machtverhältnisse auf dem Arbeitsmarkt. Unerwartete Forderungen nach Selbstbestimmung und einem Job, der zum Leben passen soll, werden laut.

Außerdem in Blickpunkt:

Gefährdungsbeurteilung bei mobiler Bildschirmarbeit – Arbeits- und Gesundheitsschutz 4.0.:
Arbeitgeber müssen auch an mobilen Bildschirmarbeitsplätzen eine Gefährdungsbeurteilung durchführen. Staatliche Aufsichtsbehörden haben die Aufgabe zu überwachen, ob Unternehmen in diesem Zusammenhang die geltenden Gesetze und dazu erlassenen Verordnungen sowie Regeln auch einhalten. Eine neue empirische Studie zeigt, wie es in deutschen Betrieben hierum bestellt ist.

Mehr Informationen zum Thema finden Sie ab sofort in der aktuellen Ausgabe der AuA 10/16.

In dieser Broschüre sind alle zentralen aushangpflichtigen Gesetze sowie eine Auswahl weiterer wichtiger Vorschriften in ihrer jeweils aktuellen Fassung zusammengestellt.
Als Aushangpflichtiger sind Sie damit auf der sicheren Seite!

Printer Friendly, PDF & Email
Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Veränderte Rahmenbedingungen

Spricht man aktuell als Coach mit Führungskräften, dann hört man von ihnen oft Klagen wie: „Was soll ich noch alles

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Wichtig für alle Klinikarbeitgeber, die ihre Beschäftigten in Rufbereitschaft einsetzen: Für diese Form der Arbeit müssen gesetzliche und

Mit dem Auslaufen der Homeoffice-Pflicht und dem Ende der Sommerferien planen viele Unternehmen die Rückkehr ihrer Mitarbeiter ins Büro. Laut einer

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Der Kläger war bei der Beklagten auf Grundlage eines mit Ablauf zum 31.1.2019 befristeten Arbeitsvertrags als