Aufzeichnung

Mutterschutz und Elternzeit

Halfpoint/stock.adobe.com

Halfpoint/stock.adobe.com

Datum
16. März 2023, 10:00 – 11:30 Uhr
Teilnahmegebühr

Das Live-Webinar kostet 89,00 Euro zzgl. USt.
Abonnenten erhalten 20 % Preisvorteil

Die Stornierung der Bestellung ist bis kurz vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei in Ihrem Benutzerprofil möglich.

Teilnehmer können mit Ihrem Login die Aufzeichnung kostenfrei ansehen.
Nichtteilnehmer können die Aufzeichnung mit 35 % Rabatt vom Originalpreis erwerben.

Mutterschutz ist der besondere Schutz für Arbeitnehmerinnen, die schwanger sind oder ein Kind stillen. Ein moderner Mutterschutz vereinigt zwei Zielsetzungen: Er schützt die Gesundheit der schwangeren und stillenden Frau und ihres Kindes und ermöglicht ihr gleichzeitig, weiter erwerbstätig zu sein, soweit es verantwortbar ist. Verantwortlich für die Sicherstellung des Mutterschutzes ist in erster Linie der Arbeitgeber. Er muss dafür sorgen, dass die gesetzlichen Vorgaben des Mutterschutzgesetzes eingehalten werden.

Die Elternzeit ist eine unbezahlte Auszeit vom Berufsleben für Mütter und Väter, die ihr Kind selbst betreuen und erziehen. Sie kann bis zu drei Jahre dauern und als volle Freistellung oder als Elternteilzeit genommen werden. Die Beschäftigten haben das Recht, die Elternzeit von Ihrem Arbeitgeber zu verlangen. Auch hierbei hat der Arbeitgeber eine Reihe von gesetzlichen Vorgaben zu beachten.

 

INHALTE

Mutterschutz

  • Informationspflichten und Gestaltung der Arbeitsbedingungen
  • Schutzmaßnahmen, Schutzfristen und Arbeitszeitregeln
  • Urlaub, Beschäftigungsverbote und Kündigungsschutz
  • Bußgeld- und Strafvorschriften

Elternzeit

  • Voraussetzungen und Zeitrahmen
  • Teilzeitarbeit und Ersatzbeschäftigung
  • Verfahrensregeln
  • Elternzeit und Urlaub
  • Kündigungsschutz
  • Elterngeld

 

Die Inhalte des Seminars sind zur Pflichtfortbildung gem. § 15 FAO geeignet.

Referenten

Hans Olbert

Rechtsanwalt
Berlin

Veranstalter

Arbeit und Arbeitsrecht

Am Friedrichshain 22
10407 Berlin

030 42151-238
simone.ritter@hussmedien.de