„Entgrenzte“ Arbeitnehmer

Eine Auslandsbeschäftigung ermöglicht es den Unternehmen, dringend benötigtes Knowhow an ausländische Standorte zu transferieren, Arbeitnehmer in die internationale Struktur einzubinden sowie deren Sprachkenntnisse und Auslandserfahrungen zu fördern. Eine Win-win-Situation, sollte man meinen. Doch dies trifft leider nicht auf jede Konstellation der Auslandsbeschäftigung zu.
1105
Manhattan panorama at sunset aerial view, New York, United States Bild: Oleksandr Dibrova/stock.adobe.com
Manhattan panorama at sunset aerial view, New York, United States Bild: Oleksandr Dibrova/stock.adobe.com

1 „Reiner“ Auslandsvertrag

Lässt man einmal die klassischen Formen der Auslandsbeschäftigung, wie die Arbeitnehmerentsendung mittels der Kombination von ruhendem Grundarbeitsverhältnis in der Bundesrepublik Deutschland und flankierendem Entsendungsvertrag, oder die internationale (konzerninterne) Arbeitnehmerüberlassung außen vor, so kristallisiert sich zudem der Modus Operandi des Abschlusses eines „reinen“ Auslandsvertrags mit dem Mitarbeiter heraus.

Weiterlesen mit AuA-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie AuA-Digital oder AuA-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Manfred Schmid

Manfred Schmid
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Partner, Head of German Employment & Reward, Pinsent Masons Germany LLP, München

Dr. Joël Hofmann

Dr. Joël Hofmann
RA, FA für Arbeitsrecht, Pinsent Masons Germany LLP, München

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel „Entgrenzte“ Arbeitnehmer
Seite 640 bis 643
Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Punktuelle Lockerung und Ergänzung der bisherigen Regeln

Nach der Vorlage von ersten Vorschlägen in einem Eckpunktepapier im August 2018

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Was ist eine Entsendung?

Der Begriff „Entsendung“ steht im SV-Recht stets im Zusammenhang mit vorübergehenden Arbeitseinsätzen von Mitarbeitern in

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Der Arbeitgeber, der sich mit dem Betrieb von Rechenzentren sowie der Installation, Wartung und Pflege von Hard- und Software beschäftigt

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Entscheidender Faktor: „Ausstrahlung“

Nach der aktuellen Rechtsprechung des BAG zu diesem Thema (s. beispielhaft Urt. v. 24.5.2018 – 2 AZR 56/18) ist

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Mit BMF-Schreiben vom 8.11.2017 (IV C 5 –S 2353/08/10006:008 [2017/0918346]) wurde zur steuerlichen Behandlung von Reisekosten und

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Das BMF hat in Ergänzung zu dem Schreiben zur steuerlichen Behandlung des Arbeitslohns nach den Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) vom 12.11.2014