Freiwilligenprogramme als Alternative

Ergänzung zu Kündigungen beim Personalabbau

Unter einem Freiwilligenprogramm versteht man den systematischen Abschluss von Aufhebungsverträgen, durch die Arbeitnehmer zu zuvor festgelegten Konditionen freiwillig aus dem Arbeitsverhältnis ausscheiden. Dieses Instrument kommt bei Restrukturierungen und Personalabbaumaßnahmen zur Anwendung.

1105
 Bild: Pixelot/stock.adobe.com
Bild: Pixelot/stock.adobe.com

1 Begriff des Freiwilligenprogramms und Vorteile

Beabsichtigt ein Unternehmen, eine größere Anzahl von Stellen abzubauen, steht ihm in erster Linie die betriebsbedingte Kündigung zur Verfügung. Der Nachteil betriebsbedingter Kündigungen liegt jedoch in der nach § 1 Abs. 3 KSchG durchzuführenden Sozialauswahl. Letztere führt dazu, dass der Arbeitgeber nicht unabhängig von bestimmten abschließenden sozialen Kriterien entscheiden und nur in sehr engen Grenzen bevorzugte Mitarbeiter (z. B. Leistungsträger) im Unternehmen halten kann. Nicht zu vernachlässigen ist ferner der i. d. R.

Weiterlesen mit AuA-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie AuA-Digital oder AuA-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Dr. Sebastian Kroll

Dr. Sebastian Kroll
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Partner, rugekrömer Fachanwälte für Arbeitsrecht, Hamburg

Laura Brüning

Laura Brüning
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht, Partnerin, rugekrömer Fachanwälte für Arbeitsrecht, Hamburg

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Freiwilligenprogramme als Alternative
Seite 408 bis 411
Online-Seminar
19.9.19, 10:30-12:00 Uhr

Umfrage zur aktuellen Ausgabe

Frei

Haben Ihnen unsere Beiträge gefallen? Wenn ja, haben wir alles richtig gemacht. Wenn nein, würden wir gern erfahren, warum das so ist. Wir wollen in Zukunft noch stärker auf Themen setzen, die Sie ganz besonders interessieren. Hierzu brauchen wir Ihr regelmäßiges Feedback.

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und Sie erhalten mit etwas Glück ein kleines Dankeschön. Die ersten drei Teilnehmer erhalten unser Buch #ArbeitsRechtKurios oder #AllesRechtKurios.

Referenz Ausgabe
Referenz Formular
Umfrage
Gelesen
Davon
0
Gelesen
Davon
0
Gelesen
Davon
0
Gelesen
Davon
0
Gelesen
Davon
0
Gelesen
Davon
0
Gelesen
Davon
0
Gelesen
Davon
0
Gelesen
Davon
0
Gelesen
Davon
0
Gelesen
Davon
0
Gelesen
Davon
0
Ihre Angaben
Jahre
Position
Abonnent
Verlosung
Preisausschreiben
Adresse
Online-Seminar
9.9.20, 10:00 Uhr-11.9.20, 12:00 Uhr