Führung für Führungskräfte

Mittleres Management
Immer wieder wird das mittlere Management führungslos mit seinen Aufgaben alleingelassen. „Die wissen ja, worum es geht“, heißt es dann im Topmanagement oder der ersten Führungsebene. Doch auch die Führung will geführt werden. Wie geht das und wo liegen die Fallstricke?
1105
Businessman exults winning during a race with opponents Bild: alphaspirit/Fotolia
Businessman exults winning during a race with opponents Bild: alphaspirit/Fotolia

1 Alleingelassen

Wer im mittleren Management seine Arbeit verrichtet, begegnet nicht nur hartnäckigen Vorurteilen, wie dem der „Lähm- oder Lehmschicht“ (geprägt durch den Ex-Siemens-Chef Peter Löscher), sondern darf auch als viel beschriebener Sandwich-Manager den verschiedensten Anforderungen und Erwartungen gerecht werden. Dabei sind die Ressourcen, auf die Manager in den mittleren Hierarchieebenen zurückgreifen können, meist rar gesät.

Weiterlesen mit AuA-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie AuA-Digital oder AuA-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Jan Schleifer

Jan Schleifer

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Führung für Führungskräfte
Seite 469 bis 471
Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Glückssache Lebenslauf?

Meine Hinweise wenden sich vorrangig an Independent Professionals, also Interim Manager, freiberufliche

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Worum geht es?

Immer häufiger sprechen Führungskräfte von ihrer Intuition oder ihnen werden Achtsamkeitstrainings (eine spezielle Form der

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Zentrale Prinzipien

Ist ein Übertragen der agilen Arbeitsweisen und -methoden auf ganze Unternehmen oder zumindest weite Teile hiervon

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1
Methodik und Forschungsergebnisse Um
Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Was und wo haben Sie gelernt?
Jurastudium an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main, danach Referendariat am LG Limburg, beides

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Zurück zum rationalen Wirtschaften

Nichts im Personalmanagement geht per sofort. Was also heute aus Kostengründen wegfällt, wirkt sich erst