Interview zur Vereinbarkeit: Warum Väter zu kurz kommen

© www.michaelreitz.de
© www.michaelreitz.de

Kein Papier mehr? Dann ist AuA-Digital genau das Richtige für Sie. Einfach 60 Tage kostenlos testen. Nutzen Sie die papierlose Abrufbarkeit von tausenden Fachinformationen und Entscheidungs-Kommentaren.

Printer Friendly, PDF & Email

Auch immer mehr Männer wünschen sich eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie, belegt eine Studie des Bundesverbands der Personalmanager (BPM)

Ein breites Bündnis aus den Spitzen von Politik, Wirtschaft und Gewerkschaften einigte sich Ende September 2015 auf einen Wegweiser für die neue

Eine neue Studie „Renditepotenziale der NEUEN Vereinbarkeit“ Im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend offenbart

Die Universität Duisburg-Essen hat am Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) untersucht, wie sich die Arbeitszeiten nach dem ersten Kind verändern

Der unabhängige Beirat für die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf nimmt seine Arbeit auf. Wie das Bundefamilienministerium vergangene Woche mitteilte

Bereits Ende April 2017 hat die EU-Kommission als Teil ihres Sozialpakets einen Vorschlag für eine Richtlinie zur Vereinbarkeit von Beruf und