Ausgabe 2/17

© adiruch na chiangmai/Fotolia.com

Digitalisierung und Industrie 4.0 verändern das Lernen – Wandel im E-Learning

Lernen ist immer ein Spiegel der Gesellschaft. Die Lernbedarfe leiten sich aus den wirtschaftlichen Anforderungen und den Nutzungsgewohnheiten der Lerner ab. Personalverantwortliche sollten auch die bisherigen und prognostizierten zukünftigen Entwicklungen im E-Learning einschätzen können.

Weitere Themen sind:

  • Wunsch und Wirklichkeit – Lernen im digitalen Zeitalter
  • (Befristete) Beschäftigung von Rentnern im Unternehmen – Das neue Flexirentengesetz
  • Novellierung 2016 und aktuelle Rechtsprechung – Das Wissenschaftszeitvertragsgesetz
  • Fluch des Arbeitgebers und Rettungsschirm des Arbeitnehmers – Die Zurückweisung der Kündigung
  • HR und E-Learning – Auswirkungen der Digitalisierung
  • Wenn Mittelständler Global Player werden – Umdenken erforderlich!
  • Optimale Personalarbeit – Auf Dauer gegründet
  • Eine zentrale Kernkompetenz – Wertschätzungskultur
  • BAG zu Sozialkassentarifverträgen des Baugewerbes – Keine Allgemeinverbindlichkeit
  • So wirkt sich die Branche auf das Gehalt aus – Branchenindex 2017

Rechtsprechung:

Natürlich finden Sie im Heft wieder aktuelle Rechtsprechung vom Bundesarbeitsgericht und den Landesarbeitsgerichten, leicht verständlich kommentiert, z. B. zu den Themen

  • Keine Diskriminierung durch Ablehnung einer Scheinbewerbung (EuGH)
  • Kündigung eines Lkw-Fahrers wegen privaten Drogenkonsums (BAG)
  • Massenentlassung – Konsultationsverfahren mit dem Betriebsrat (BAG)
  • AVE von Sozialkassentarifverträgen (BAG)
  • Rechtsgeschäfte ohne vorherigen Gemeinderatsbeschluss (BAG)
  • Entgeltfortzahlung – Einheit des Verhinderungsfalls (BAG)
  • Ausschluss von Beamten von Sozialplan-Abfindung und Klageverzichtsprämie (BAG)
  • Mitbestimmung bei Aufstellung allgemeiner Beurteilungsgrundsätze (BAG)

Inhalt dieser Ausgabe

Der diesjährige Arbeitsrechtskongress von GDA und AuA erörtert wieder eine Vielzahl arbeitsrechtlicher Fragen. Einige dieser Fragen werden weit in…

Frei

Was und wo haben Sie gelernt?
Siehe Vita.

Wären Sie nicht Arbeitsrechtlerin geworden, was dann?
Ich hätte mich auf dem…

Frei

Unsere Angebote

AuA-Complete

 


Genießen Sie alle Vorteile des Jahresbezugs von Print und Digital, inkl. Geschenk und noch mehr.

AuA-Complete-Test

 


Testen Sie alle Vorteile zwei Monate gratis. Zwei Ausgaben AuA und 60 Tage digitaler Zugang.
 

AuA-Complete Studenten

Genießen Sie alle Vorteile des Jahresbezugs von Print und Digital und noch mehr zum Vorteilspreis.