Arbeiten unter Palmen

Die Fallstricke des „Work from anywhere“-Modells

„Work from anywhere“ ist ein attraktives Modell für viele Mitarbeiter. Die Unternehmen, die es ihren Beschäftigten ermöglichen, überall zu arbeiten und damit auch Job und Urlaub zu verbinden, können daher bei Fachkräften punkten. In der Praxis gibt es jedoch einige Risiken.

1105
 Bild: jonbilous/stock.adobe.com
Bild: jonbilous/stock.adobe.com

Mehr Flexibilität

Mobiles Arbeiten und Remote Work haben sich während der Pandemie in vielen Bereichen bewährt und durchgesetzt. Anfängliche Vorbehalte sind überwiegend verflogen und viele Beschäftigte lernten die Vorteile des Homeoffice lieben. Besonders die Möglichkeit, den internationalen Austausch von Führungskräften, Experten und Talenten auch während der Pandemie weiterhin zu gewährleisten, wurde daran geschätzt. Doch nicht nur während der Pandemie sind bzw. waren Formen des mobilen Arbeitens ein wichtiges Thema: Bereits vor Covid-19 wurde die Forderung laut, dass Arbeitgeber ihre Entsendungsmodelle grundlegend überarbeiten sollten.

Weiterlesen mit AuA-PLUS

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie AuA-PLUS.

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Nancy Adam

Nancy Adam
Rentenberaterin, Associate Partner, People Advisory Services, EY GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (Düsseldorf)

Julia Klein

Julia Klein
Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Senior Associate, EY Law GmbH (München)

Eduard Herda

Eduard Herda
Steuerberater, Diplom-Volkswirt, Associate Partner, International Tax and Transaction Services, EY GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (Düsseldorf)

· Artikel im Heft ·

Arbeiten unter Palmen
Seite 14 bis 17
Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Einleitung

„Workation“ (eine Mischung aus „work“ und „vacation“) ist einer der derzeit signifikantesten Trends im Kontext Global

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Neue betriebliche Corona-Regeln seit Ende März

Am 18.3.2022 wurde im Bundeskabinett die neu gefasste Corona-Arbeitsschutzverordnung verkündet. Die

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben hat in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung gewonnen – und das in allen Altersklassen. Im

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Was ist Workation?

Der Begriff „Workation“ setzt sich aus den Wörtern „work“ (Arbeit) und „vacation“ (Urlaub) zusammen, also eine

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Die Wirtschaft – sowohl Produktions- als auch Dienstleistungsbetriebe sowie deren Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsketten – befindet

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

„Tschüss, schönes Wochenende – ich arbeite nächste Woche von zu Hause!“: Hätte dieser Satz vor der Corona-Pandemie noch Fragezeichen beim