Betriebliche Altersvorsorge

Instrument zur Mitarbeiterbindung

Neben gesetzlich zu erfüllenden Mindestanforderungen bietet die betriebliche Altersvorsorge auch eine von vielen Arbeitgebern weit unterschätzte Chance zur umfassenden Mitarbeiterbindung. Es handelt sich um ein gefragtes Instrument, denn die Mehrheit der Arbeitnehmer hat realisiert, dass die gesetzliche Rente aufgrund steigender Lebenserhaltungskosten und erhöhter Lebenserwartung wohl nicht ausreichen wird.

1105
 Bild: deagreez/stock.adobe.com
Bild: deagreez/stock.adobe.com

Betriebsrentengesetz als gesetzliche Mindestanforderung

Lange Zeit war die betriebliche Altersversorgung durch Entgeltumwandlung allein in das Ermessen des Arbeitgebers gestellt. Seit Januar 2002 – und damit in diesem Jahr seit 20 Jahren – steht den Arbeitnehmern nach § 1a des Gesetzes zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung (Betriebsrentengesetz – BetrAVG) grundsätzlich ein gesetzlicher Anspruch auf eine betriebliche Altersversorgung durch Entgeltumwandlung zu. So kann der Arbeitnehmer nach § 1a Abs.

Weiterlesen mit AuA-PLUS

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie AuA-PLUS.

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Sarah Klachin

Sarah Klachin
LL.M., Rechtsanwältin, Pinsent Masons Rechtsanwälte Steuerberater Solicitors PartmbH, München

Manfred Schmid

Manfred Schmid
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Partner, Head of German Employment & Reward, Pinsent Masons Germany LLP, München

· Artikel im Heft ·

Betriebliche Altersvorsorge
Seite 18 bis 20
Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Tarifliche Besonderheiten

§ 1a BetrAVG ist tarifdispositiv, d. h. die Tarifpartner können vom Gesetz abweichende Regelungen zum Arbeitgeberzuschuss

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Der Kläger erhielt von seiner ehemaligen Arbeitgeberin neben einer unmittelbar zugesagten monatlichen Pensionszulage sowie einem

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Hintergrund

Der Gesetzgeber hat u. a. mit dem im Juni beschlossenen Siebten Gesetz zur Änderung des Vierten Buchs des

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Ausgangslage der Entscheidung

Die Flexibilisierung der zu leistenden Arbeitszeit liegt per se im wirtschaftlichen Interesse des Arbeitgebers. Der

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

In Zeiten der Krise

Arbeitgeber können ihre Arbeitnehmer teilweise über mehrere Monate nicht beschäftigen. Dennoch ist es dem

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Neue Rahmenbedingungen der Auskunftspflicht

Im Schatten des Betriebsrentenstärkungsgesetzes sind zum 1.1.2018 auch Änderungen durch das Gesetz