Betriebliches Eingliederungsmanagement

Neue BAG-Urteile und ihre Umsetzung in Recht und Praxis

In der AuA wurden schon an anderer Stelle BEM-Recht i.S.d. § 167 Abs. 2 SGB IX und BEM-Entwicklungen zu leidensgerechter Beschäftigung dargestellt (Stück, AuA 4/13, S. 210 sowieAuA 4/07, S. 200). Dieser Beitrag beleuchtet nun die aktuelle Rechtsprechung und BEM-Umsetzung im Arbeitsverhältnis.

1105
 Bild: Drobot Dean/stock.adobe.com
Bild: Drobot Dean/stock.adobe.com

Aktuelle BAG-Entscheidungen zum BEM

§ 167 Abs. 2 SGB IX begründet keinen Individualanspruch der betroffenen Arbeitnehmer auf Einleitung und Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagements (BAG, Urt. v. 7.9.2021 – 9 AZR 571/20, NZA 2022, S. 257). Das BAG hat praktisch sehr wichtige Fragen der BEM-Haltbarkeit und -Beendigung entschieden (BAG, Urt. v. 18.11.2021 – 2 AZR 138/21, NZA 2022, S. 253; Salamon/Maaß, NZA 2022, S. 384):

Weiterlesen mit AuA-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie AuA-Digital oder AuA-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Volker Stück

Volker Stück
Rechtsanwalt, Lead Expert Arbeitsrecht und Mitbestimmung, BWI GmbH, Bonn

Dorothee Schmidt

Dorothee Schmidt
BEM-Fallmanagerin, BWI GmbH, Meckenheim

· Artikel im Heft ·

Betriebliches Eingliederungsmanagement
Seite 20 bis 24

Der überaus erfolgreiche ehemalige Sportfunktionär des Fußballbundesligisten Borussia Mönchengladbach Max Eberl hat in einer ungewöhnlich emotionalen

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Die Corona-Pandemie hält die Arbeitswelt zwei Jahre nach ihrem Ausbruch weiterhin fest im Griff. Wenngleich allmählich ein Ende der gesundheitlichen

Die 9. Kammer des Verwaltungsgerichts Karlsruhe hat die Klage eines Maschinenbauunternehmens abgewiesen, die auf Erstattung des Arbeitsentgelts

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Rechtlicher Rahmen

Mit Beginn der Corona-Pandemie sahen sich der Gesetzgeber und vor allem Arbeitgeber, Sozialpartner und Berater mit der Frage

Im Zuge der Corona-Pandemie ist für Unternehmen das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter zur Priorität geworden. Besondere Aufmerksamkeit erhalten in diesem

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Die Beteiligten streiten im einstweiligen Verfügungsverfahren darüber, ob der Betriebsrat einen Kostenvorschuss