Ethische Leistungskultur

Unternehmenserfolg maximieren

Der Unternehmenserfolg bemisst sich nicht mehr allein an betriebswirtschaftlichen Leistungskennzahlen. Entscheidend für den Erfolg ist, ob die Unternehmensleistung, das Produkt, auch einer wie auch immer ausgeprägten ethischen Bewertung standhält. Dieser Beitrag zeigt, wie sich ethische Leistungskultur in Unternehmen erfassen und quantifizieren lässt.

1105
 Bild: treety/stock.adobe.com
Bild: treety/stock.adobe.com

Ethische Leistungskultur als „intangible asset“

Unternehmensethik und -kultur sowie Werte wie Diversität, Gleichberechtigung oder Inklusion haben auf breiter Front den Wirtschaftssektor erobert.

Weiterlesen mit AuA-PLUS

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie AuA-PLUS.

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Ty Francis

Ty Francis
Certified Compliance and Ethics Professional (CCEP), Chief Advisory Officer, LRN

· Artikel im Heft ·

Ethische Leistungskultur
Seite 34 bis 36
Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Was ist der Unterschied zwischen Transformation und Restrukturierung?

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Um Unternehmen und Arbeitnehmern eine schnelle finanzielle Hilfe gewährleisten zu können, wurde das Kurzarbeitergeld zunächst gem. § 328 Abs. 1 Nr. 3

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Wären Sie nicht Personalerin geworden, was dann?

Ich

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Neubewertung im Krisenkontext

Der Stellenwert ethischer Handlungsprinzipien ist gerade im Unternehmensumfeld während der letzten Jahre

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Kennzahlen aufeinander abstimmen

Wenn die ESG-Kennzahlen nicht ehrgeizig genug sind, könnten sie Anreize für Führungskräfte setzen

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Oppositionsmentalität: Kontext und Bedeutung

Mitbestimmung, Einbindung, Autonomieerleben, Anerkennung und Wertschätzung sind nur einige Begriffe