Gewissenhafte Mitarbeiter

Theoretische Hintergründe aus der Persönlichkeitspsychologie
Jeder Arbeitgeber wünscht sich wohl gewissenhafte Mitarbeiter. Alltagspsychologisch ist Gewissenhaftigkeit höchst positiv konnotiert. Wie aber wirkt sich dieses Persönlichkeitsmerkmal auf die Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern und das Betriebsklima aus? In vielerlei Hinsicht sehr positiv, aber es gibt auch Risikopotenziale. Der Beitrag zeigt theoretische Hintergründe aus der Persönlichkeitspsychologie auf und fasst wichtige empirische Studien und Plausibilitätsüberlegungen zu potenziell positiven und negativen Verhaltenstendenzen gewissenhafter Mitarbeiter zusammen.
1105
 Bild: jozefmicic/stock.adobe.com
Bild: jozefmicic/stock.adobe.com

Theorienbasis

Woran denken Sie bei den „Big Five“? Wenn Ihnen afrikanische Großtiere in den Sinn kommen, dann ist das zutreffend, aber nur die halbe Wahrheit. Die andere Hälfte liefert Ihnen das Akronym OCEAN zu. Es steht in der Psychologie für die wichtigste Taxonomie von Persönlichkeitsfaktoren und ist quasi der „Goldstandard“ der Persönlichkeitspsychologie. Über fünf Merkmale (Big Five) lässt sich die Unterschiedlichkeit von Menschen hinreichend präzise, zeitlich stabil und kulturübergreifend in kompakter Weise beschreiben. Gewissenhaftigkeit ist eine dieser Eigenschaften.

Weiterlesen mit AuA-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie AuA-Digital oder AuA-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Prof. Dr. Klaus Watzka

Prof. Dr. Klaus Watzka
Professor für Allgemeine Betriebswirtschaft, insbesondere Personalwirtschaft, Ernst-Abbe-Hochschule, Jena

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Gewissenhafte Mitarbeiter
Seite 34 bis 38
Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Personalpolitischer Zweck, Instrumente und Grundlagen

Zum Einsatz kommen solche Verfahren sowohl zur Auswahl unter Bewerbern (§ 26 Abs. 8 a. E

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

1 Abgrenzung: Selbstständiger oder Arbeitnehmer?

Die Rechtsprechung greift auf bewährte Kriterien bei der Abgrenzung zwischen Arbeitsverhältnis sowie

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Was und wo haben Sie gelernt?

Studium der Rechtswissenschaften an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und Rechtsreferendariat am LG