Homeoffice-Pauschale für 2023

1105
 Bild: 1st footage/stock.adobe.com
Bild: 1st footage/stock.adobe.com

Der jährliche Maximalbetrag für die Homeoffice-Pauschale wird ab Veranlagungszeitraum 2023 von bisher 600 auf 1.260 Euro aufgestockt. Aufwendungen für Arbeitsmittel wie Telefon- und Internetkosten können neben der Homeoffice-Pauschale abgezogen werden. Es ist aber darauf hinzuweisen, dass sich die Homeoffice-Pauschale künftig häufig steuerlich nicht entlastend auswirken wird, wenn keine weiteren Werbungskosten berücksichtigt werden können. Einem Angestellten wird ohnehin der Arbeitnehmer-Pauschbetrag i. H. v. 1.230 Euro ab 2023 gewährt. Werbungskosten einschließlich Homeoffice-Pauschale werden sich erst dann steuerentlastend auswirken, wenn dieser Betrag überschritten wird.

Die Tagespauschale beläuft sich ab Veranlagungszeitraum 2023 auf 6 Euro, wenn der Steuerpflichtige an einem Tag seine Tätigkeit überwiegend in der häuslichen Wohnung ausübt. Bisher musste er dies ausschließlich tun. Durch die Neuregelung können künftig auch zusätzlich die Entfernungspauschale oder Reisekosten für den selben Kalendertag geltend gemacht werden, wenn entsprechende Fahrten durchgeführt werden.

Kein Papier mehr? Dann ist AuA-Digital genau das Richtige für Sie. Einfach 60 Tage kostenlos testen. Nutzen Sie die papierlose Abrufbarkeit von tausenden Fachinformationen und Entscheidungs-Kommentaren.

Rainer Kuhsel

Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Köln
AttachmentSize
Beitrag als PDF herunterladen104.17 KB

· Artikel im Heft ·

Homeoffice-Pauschale für 2023
Seite 50
Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Aufgrund der veränderten Arbeitswelt gab es im Zuge des JStG 2022 auch Änderungen der steuerlichen Regelungen zum häuslichen Arbeitszimmer

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Mit Schreiben vom 20.5.2022 (IV C 5 – S 2361/19/10008 :005) hat das BMF die geänderten Programmablaufpläne für den Lohnsteuerabzug 2022

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Der Küttner feiert runden Geburtstag und wird 30: Das jährlich seit 1994 neu erscheinende und von erfahrenen Richtern, Anwälten und

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Im Jahr 2021 hat sich die Entfernungspauschale für den Weg zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte geändert. Anstelle einer

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Babylonische Begriffsvielfalt und Definitionen

Telearbeit ist definiert in § 2 Abs. 7 ArbStättV. Wenn der Arbeitnehmer zu Hause einen „festen

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Der BFH hatte sich mit Urteil vom 6.12.2021 (IXR10/21) mit der Frage zu befassen, ob eine tarifermäßigte Besteuerung für eine einheitliche