Mitarbeiterentsendung

Leitfaden für Unternehmen

Grenzüberschreitende Entsendungen von Mitarbeitenden haben nach der Pandemie wieder an Fahrt aufgenommen. Das Themengebiet ist jedoch nach wie vor komplex: Arbeitgeber müssen hierbei diverse Aspekte beachten, u.a. in den Bereichen Arbeitsrecht, Steuerrecht, Sozialversicherungsrecht und Aufenthaltsrecht. Dabei spielt insbesondere die Entsenderichtlinie eine Rolle, die neben Melde- und Registrierungspflichten auch die Einhaltung gewisser Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen behandelt.

1105
 Bild: master1305/stock.adobe.com
Bild: master1305/stock.adobe.com

Die Entsendevorschriften

Grundlagen und Ziele des Entsenderechts

Die rechtliche und geistige Grundlage des Entsenderechts ist die Richtlinie 96/71/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16.12.1996 („Entsenderichtlinie“). Im Jahr 2018 wurde diese zuletzt noch einmal wesentlich durch die Richtlinie (EU) 2018/957 reformiert, welche insbesondere die Regelungen für längere Entsendungszeiträume verschärft hat.

Weiterlesen mit AuA-PLUS

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie AuA-PLUS.

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Sina Estermaier

Sina Estermaier
Steuerberaterin, Partnerin im Bereich Tax/GMS, KPMG AG

Kathrin Scheckenbach

Kathrin Scheckenbach
Steuerberaterin, Senior Managerin im Bereich Tax/GMS, KPMG AG

Kathrin Brügger

Kathrin Brügger
Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Partnerin im Bereich Arbeitsrecht, KPMG Law

· Artikel im Heft ·

Mitarbeiterentsendung
Seite 34 bis 37
Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Ausgestaltung

Kabotage ist gewerblicher Güterkraftverkehr mit Be- und Entladeort in einem Staat, dem sog. Aufnahmemitgliedstaat, durch

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Die Richtlinie über die Entsendung von Arbeitnehmern (96/71/EG) gilt für Unternehmen, die im Rahmen einer

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Fernfahrer im grenzüberschreitenden Güterverkehr in Europa fallen unter die Richtlinie über die Entsendung von Arbeitnehmern im Rahmen der Erbringung

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Ausgangslage: Gesetzgebung gegen den Fachkräftemangel

Nach Angabe der Bundesregierung waren in Deutschland im Jahr 2022 fast zwei Millionen Stellen

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Mehr Flexibilität

Mobiles Arbeiten und Remote Work haben sich während der Pandemie in vielen Bereichen bewährt und durchgesetzt. Anfängliche

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Grundsatz: Territorialprinzip

Aufgrund des sog. Territorialitätsprinzips gilt deutsches Recht grundsätzlich nur im Inland und im Ausland das lokale