Objectives and Key Results

OKR als neue Wunderwaffe?
Seit einiger Zeit geistert eine neue, Objectives and Key Results – kurz OKR – genannte Management-Methode durch die Fachliteratur. Mit ihr sollen Organisationen ihre Strategie-umsetzung verbessern und ihre Agilität steigern können. Und da sie aus dem Silicon Valley stammt, wird sie von einer wachsenden Zahl von Unternehmen begeistert aufgegriffen.
1105
 Bild: Kurhan/stock.adobe.com
Bild: Kurhan/stock.adobe.com

1 Larry Page

Das Silicon Valley ist das High-Tech- und Start-up-Mekka der Manager. Diesen Eindruck gewinnt man seit einigen Jahren zuweilen in den Diskussionen – nicht nur weil Heerscharen von Managern und Beratern zu dem IT- und High-Tech-Standort pilgern, um sich von den dort ansässigen Unternehmen inspirieren zu lassen, sondern auch, weil sie von dort nicht selten angeblich ganz neue, revolutionäre Managementsysteme, -methoden und -tools mitbringen, die sie zu Hause als Heilsbringer präsentieren.

Weiterlesen mit AuA-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie AuA-Digital oder AuA-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Dr. Daniela Kudernatsch

Dr. Daniela Kudernatsch

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Objectives and Key Results
Seite 106 bis 108
Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Die Arbeitgeberin ist ein Unternehmen der Metallindustrie. Sie wendet kraft Verbandszugehörigkeit die Tarifverträge der nordrhein

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Das BMF hat mit Datum vom 25.11.2020 eine Neufassung des Schreibens zur steuerlichen Behandlung der Reisekosten von Arbeitnehmern

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Die Klägerin war bei der Beklagten seit dem 1.6.2001 als Assistentin der Geschäftsleitung beschäftigt. Sie befand sich u

Dem Anspruch eines Versorgungsempfängers auf richtige Berechnung seiner Ausgangsrente auf der Grundlage einer Betriebsvereinbarung - und damit die