Außerordentliche Kündigung wegen eigenmächtigen Urlaubsantritts im Prozessarbeitsverhältnis

§ 626 BGB; § 611a Abs. 1 BGB

Vereinbaren die Arbeitsvertragsparteien im Zuge einer Kündigungsschutzklage die auflösend bedingte Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses, bestehen die gleichen Rechte und Pflichten wie in einem gekündigten, aber noch nicht beendeten Arbeitsverhältnis, sodass auch hier der eigenmächtige Urlaubsantritt des Arbeitnehmers eine außerordentliche Kündigung rechtfertigen kann.

(Leitsätze der Bearbeiterin)

BAG, Urteil vom 20.5.2021 – 2 AZR 457/20

1106
Bild: beeboys/stock.adobe.com
Bild: beeboys/stock.adobe.com

Problempunkt

Der Arbeitgeber hat das mit dem Arbeitnehmer seit August 2017 bestehende Arbeitsverhältnis erstmals im April 2018 ordentlich fristgemäß gekündigt. Im Rahmen des diesbezüglichen Kündigungsschutzverfahrens, in dem u. a. auch ein allgemeiner Weiterbeschäftigungsanspruch geltend gemacht wurde, einigten sich die Parteien erstinstanzlich am 6.9.2018 unter der Überschrift „Vertragliches Prozessarbeitsverhältnis“ auf „eine durch die rechtskräftige Feststellung der Wirksamkeit der Kündigung auflösend bedingte Fortsetzung“ des Arbeitsverhältnisses zu den bisherigen Bedingungen.

Weiterlesen mit AuA-PLUS

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie AuA-PLUS.

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Prof. Dr. Feyzan Ünsal

EMLE, Hochschule Bochum

· Artikel im Heft ·

Außerordentliche Kündigung wegen eigenmächtigen Urlaubsantritts im Prozessarbeitsverhältnis
Seite 52
Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Das Annahmeverzugslohnrisiko bei Kündigung

Gem. § 615 Satz 1 BGB kann der Dienstverpflichtete für die infolge des Verzugs nicht geleisteten Dienste

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Voraussetzungen für Annahmeverzug nach einer Kündigung

Grundsätzlich gerät der Arbeitgeber nur dann in Annahmeverzug, wenn der Arbeitnehmer die

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Der Containerumschlag im Hamburger Hafen erfolgt rund um die Uhr teamweise wochentags in einem Drei-Schicht-System und am Wochenende in

Frei
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Die Beklagte hatte das Arbeitsverhältnis des bei ihr als Schlosser beschäftigten Klägers zum 30.9.2015 gekündigt. Die

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Das LAG Rheinland-Pfalz hatte über die Wirksamkeit einer arbeitgeberseitig ausgesprochenen außerordentlichen Kündigung wegen

Premium
Bild Teaser
Body Teil 1

Problempunkt

Gegenstand des Rechtsstreits ist der Bestand des Arbeitsverhältnisses. Der Kläger ist seit mehreren Jahren bei der